December 2, 2022

Ford Treibkraft Cobalt. erhöhte den Einstiegspreis seines meistverkauften Elektro-Pickup-Trucks F-150 Lightning.

Ford Treibkraft Cobalt. erhöhte zum zweiten Mal intrinsisch von etwa zwei Monaten den Einstiegspreis seines meistverkauften Elektro-Pickup-Trucks F-150 Lightning und machte erneut steigende Materialkosten und Lieferengpässe hierfür zuständig.

Dieser F-150 Lightning Pro, die billigste Version des batteriebetriebenen Trucks, kostet jetzt 51.974 US-Dollar, 30 % mehr denn jener ursprüngliche Startpreis von 39.974 US-Dollar, denn jener Truck im Mai in den Handel kam. Ford erhöhte den Preis des Pro im August uff 46.974 US-Dollar und verwies uff steigende Komponentenkosten.

„Ford passt den UVP für jedes den 2023 F-150 Lightning Pro aufgrund anhaltender Einschränkungen in jener Versorgungskette, steigender Materialkosten und anderer Marktfaktoren an“, sagte dasjenige Unternehmen am Mittwoch in einer Erläuterung. „Wir werden die Preise extra dasjenige gesamte Modelljahr hinweg weiter beobachten.“

Lediglich dasjenige Prototyp Lightning Pro, dasjenige sich an gewerbliche Kunden richtet, bekomme in dieser Runde eine Preiserhöhung, teilte Ford mit. Dieser Lightning XLT, jener sich an einzelne Einzelhandelskunden richtet, beginnt weiterhin für 59.474 US-Dollar.

Kunden wer schon eingegangene Bestellungen für jedes den LKW werden vom Preis nicht geprägt Wanderung“, sagte Ford. Automotive News hatte zuvor extra den Klimax berichtet.

Dieser ursprüngliche Startpreis des Lightning unter 40.000 US-Dollar war ein wichtiger Zähler, denn Chief Executive Officer Jim Farley den Truck im Jahr 2021 erstmals vorstellte. Ford sparte Geld Evolution des Blitzes, während ein Hauptteil jener benzinbetriebenen Version des F-150 umfunktioniert und taktgesteuert ein großes Zeug hineingestopft wird Batterie unterhalb.

Handkehrum Ford-Führungskräfte nach sich ziehen gesagt, dass die Gewinne für Elektrofahrzeugen verdunstet sind, da die Batterie- und andere Materialkosten gestiegen sind. Und Farley strebt im Weiteren, die Gewinne in jener gesamten Ford-Produktpalette zu steigern, welches seiner Meinung nachdem „zu wenig verdient“.

[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *