December 4, 2022

Jener Chef dieser Marke sieht dasjenige Karre denn experimentelles Gefäß, um neue Geschäftsmodelle, Anwendungsfälle und Eigentumsformen zu erkunden.

Selbige Woche kündigte Fiat irgendetwas Überraschendes an: Die italienische Automarke wird die Elektroversion ihres stylischen Stadtflitzers zurück in die USA erwirtschaften, nachdem sie es wenige Jahre vom Markt genommen hat.

Die Rückkehr des Fiat 500e ist ein kleinster Teil wie ein Kopfkratzer. Schließlich mögen Ami Supergrößen, da Lastwagen und Sportart Utility Vehicles letzten Monat weitestgehend 80 % dieser Neuwagenverkäufe ausmachten. Jener niedliche kleine Cinquecento mag gut sein, um durch mittelalterliche Gassen in Europa zu steuern, jedoch wenn man gen dieser Fernverkehrsstraße zwischen riesigen Pickups und dreireihigen SUVs fährt, kann man sich kleine Menge verwundbar wahrnehmen.

Olivier Francois, dieser globale Sprossenstiege dieser Marke Fiat, ist unerschrocken. Er zeigte am Wochenmitte gen dieser das nichts gewinnt Angeles Karre Show drei Konzeptversionen des elektrischen 500 und sagte, dass dasjenige Prototyp 2024 seinen Weg zurück in die US-Showrooms finden wird.

Dies ist nur die neueste Wendung in einer schon faszinierenden Vergangenheit von Fiat und dem 500 in den USA. Sergio Marchionne, dieser überlebensgroße Vorstandsvorsitzender, dieser 2018 plötzlich verstarb, brachte die Marke und dasjenige Karre vor via einem Jahrzehnt im Rahmen eines Deals mit dem damaligen Präsidenten Barack Obama zurück nachher USA.

Marchionne setzte sein Verhandlungsgeschick ein, um die Obama-Regierung während dieser Finanzkrise davon zu überzeugen, dass Fiat Chrysler aus dieser Insolvenz nehmen konnte, ohne zusammenführen Cent pro seine anfängliche 20-prozentige Beteiligung zahlen zu zu tun sein. Welches Fiat gen den Tisch brachte, waren Plattformen und Antriebsstränge pro konkurrenzfähige Kleinwagen, die Chrysler fehlten (Obama fragte doch, warum Detroits angeschlagene Autohersteller keinen Corolla zusammensetzen könnten).

Jener Fiat 500 debütierte 2011 mit einer spritzigen Werbekampagne mit Jennifer Lopez. Die batteriebetriebene Version, die folgte, stellte sicher, dass Chrysler seine lukrativen Jeep-SUVs und Ram-Pickups weiterhin in Staaten verkaufen konnte, die von Kalifornien angeführt wurden und strengere Emissionsvorschriften aufstellten.

Jener Umschlag hat die Erwartungen nie erfüllt. Jener immer aufrichtige Marchionne beklagte sich einmal darüber, dass er mit jedem elektrischen 500, den er verkaufte, solange bis zu 20.000 US-Dollar verlor, und forderte die Verbraucher gen, ihn nicht zu kaufen. Er sagte von kurzer Dauer nachdem Fiat in die USA zurückgekehrt war, dass es selbstverständlich gewesen sei, wie schwierig es sein würde, gen dem rigoros umkämpften amerikanischen Markt siegreich zu sein.

„Wir dachten, wir würden Verwendung finden und nur weil die Menschen Gelato und Pasta mögen, würden die Menschen es kaufen“, sagte er 2012 gen dieser Detroit Karre Show. „Dies ist Unsinn.“

Andersartig denn beim letzten Mal wird dieser 500e nicht in Nordamerika produziert. Stellantis wird es vom Elektrofahrzeug-Hub von Fiat in Turin, Italien, importieren.

Dies Karre ist ein Lorbeeren in Europa und rangiert heuer solange bis September denn drittbester Verkäufer. Es wird pro etwa 22.000 € (22.800 $) nachher Incentives verkauft und bietet eine Batteriereichweite von 150 Meilen.

meine Wenigkeit fragte Francois, ob dies dieser Versuch von Fiat sei, den Massen ein Elektrofahrzeug anzubieten, irgendetwas, dasjenige Carlos Tavares, Vorstandsvorsitzender von Stellantis, oft denn zeitkritisch unumgänglich bezeichnet.

Francois schlug vor, dass Fiat dasjenige Karre denn eine Stil Versuchskaninchen zurück in die USA bringt: ein Versuchsschiff, um neue Geschäftsmodelle, Anwendungsfälle und Eigentumsformen zu erkunden.

„Jener wahre Return on Investment dieses Projekts ist dasjenige Lernen, Intel“, sagte er mir. „Wir nach sich ziehen nichts zu verlieren und die Gesamtheit zu Vorteil verschaffen.“

Obwohl Francois es nicht erwähnt hat, würde dieser Fiat 500 gut mit Stellantis‘ Free2Move klappen, dem Carsharing- und Abonnementgeschäft, dasjenige es seitdem 2016 betreibt. Während andere Autohersteller gen Carsharing denn geldverlierendes Unterfangen verzichtet nach sich ziehen, hat Stellantis dies getan war einzigartig optimistisch und behauptete, es habe den Geheimzeichen geknackt, um profitabel zu funktionieren.

Carsharing funktioniert der bevorzugte Lösungsweg in reimen urbanen Zentren, genau dort will Francois den neuen 500e vermarkten. Es ist eine offensichtliche Passform.


[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *