December 2, 2022

Facebook-Eigentümerin Meta hat Sandhya Devanathan zur neuen Leiterin und Vizepräsidentin des Indiengeschäfts ernannt.

Nachher einigen hochkarätigen Abgängen in den letzten zwei Wochen hat Facebook-Eigentümer Meta nun verschmelzen neuen Sprossenstiege und Vizepräsidenten zum Besten von sein indisches Geschäftslokal eingestellt. Sandhya Devanathan, die seither 2016 zwischen Meta ist, leitet nun dasjenige Indiengeschäft. Devanathan wird ab dem 1. Januar 2023 die Rolle des Leiters und Vizepräsidenten übernehmen und an Dan Neary berichten, dieser derzeit die Rolle des Vizepräsidenten zum Besten von die APAC-Region leitet.

Devanathan ist seither 2016 zwischen Facebook und hat beim Struktur des Geschäfts in Singapur und Vietnam geholfen, während er synchron zum Besten von die Initiativen in Südostasien arbeitete. Sie übernimmt die Nachfolge von Ajit Mohan, dieser sich um dieselbe Rolle gekümmert hat, und wird nun nachher Indien zurückkehren, um dasjenige Unternehmen und seine Strategie in Indien zu leiten.

Zuvor war Ajit Mohan wie VP und Sprossenstiege des Indien-Geschäfts tätig und trat wie Vorsitzender des Asien-Pazifik-Geschäfts dem Rivalen Snap Inc zwischen. Darüber hinaus andere Schlüsselpersonen aus dieser Geschäftsleitung, darunter Abhijit Bose von WhatsApp India und Rajiv Agarwal, dieser wie Director of Public Policy zum Besten von Meta in Indien tätig war.

Die neue Nominierung erfolgt zu einem Zeitpunkt, an dem dasjenige globale Geschäftslokal von Meta schwierige Zeiten durchmacht. Meta hatte aufgrund von Werbung Probleme mit seinen Einnahmen und infolgedessen hat dasjenige Unternehmen insgesamt 11.000 Mitwirkender aus dieser ganzen Welt rausgeschmissen.

[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *