September 29, 2022

Es wird erwartet, dass die Parker Solar Flare welcher US-Raumfahrtbehörde durch eine Sonneneruption in welcher Nähe welcher Sonne fliegt. Wird die Sonnensonde überleben oder zugrunde in Betracht kommen? Wissen, welches die US-Raumfahrtbehörde zu sagen hat.

Die Sonnenaktivität ist in den letzten Wochen ständig gestiegen, da sich die Sonne welcher Mittelpunkt ihres 11-jährigen Sonnenzyklus nähert, welcher im Monat des Winterbeginns 2019 begann. Wenn die Sonne ihren Höhepunkt erreicht, steigt die 7-Sep von Sonnenstürmen, Sonneneruptionen und koronalen Massen Auswürfe (CMEs) und andere Sonnenphänomene werden laut US-Raumfahrtbehörde zunehmen. Wissenschaftler erwarten, dass die Sonnenaktivität im Jahr 2025 ihren Höhepunkt glücken wird, wenn sich die Sonne in welcher Mittelpunkt ihres Sonnenzyklus befindet. US-Raumfahrtbehörde hofft, dass seine Parker Solar Probe in naher Zukunft eine Sonneneruption einfangen wird, da sie am 6. September ihre 13. enge Zusammenkunft mit welcher Sonne absolvierte.

In einem US-Raumfahrtbehörde-Internet-Tagebuch sagte Nour Raouafi, Parker Solar Probe-Projektwissenschaftler am Johns Hopkins Applied Physics Laboratory (APL) in Laurel, Maryland: „Die Sonne hat sich komplett verändert, seit dem Zeitpunkt wir Parker Solar Probe während des Sonnenminimums gestartet nach sich ziehen, qua es sehr ruhig war. Wenn welcher Sonne verändert sich, es verändert wenn schon die Umgebung um es herum. Die Umtrieb zu diesem Zeitpunkt ist viel höher qua wir erwartet nach sich ziehen.“

Die Parker Solar Probe welcher US-Raumfahrtbehörde wird von a Sonneneruption

Beiläufig wenn die Parker Solar Probe durch vereinigen fliegt Sonneneruption, es wird nicht fehlerhaft, da es gebaut wurde, um welcher Hitze welcher nahen Begegnungen mit welcher Sonne standzuhalten. Im US-Raumfahrtbehörde-Internet-Tagebuch sagte Doug Rodgers, Koordinator des Wissenschaftsbetriebszentrums von APL für jedes die Mission: „Die Parker Solar Probe ist so gebaut, dass sie allem standhält, welches die Sonne aufwärts sie werfen kann. Jeder Umlaufbahn ist andersartig, ungeachtet die Mission ist zu diesem Zeitpunkt eine gut geölte Maschine.“

Laut US-Raumfahrtbehörde hat die Parker Solar Probe, obwohl sie noch nie zuvor durch eine Sonneneruption geflogen ist, mit ihrem Wide-field Imager for Solar Probe (WISPR) kleine koronale Massenauswürfe (CMEs) erfasst, die von welcher Sonneneruption erlöschen Emergenz welcher Sonne während ihrer 10. nahen Zusammenkunft mit welcher Sonne im November letzten Jahres, welches dazu beigetragen hat, neue Entdeckungen hoch CMEs zu zeugen.

[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.