December 4, 2022

Viele Investoren von Tesla Inc. sahen bestürzt zu, wie Elon Musk in kombinieren Kampf um den Kauf von Twitter stürzte, jener seine Berücksichtigung von dem Elektroautohersteller ablenkte.

Viele Investoren von Tesla Inc. sahen bestürzt zu, wie Elon Musk in kombinieren Kampf um den Kauf von Twitter stürzte, jener seine Berücksichtigung von dem Elektroautohersteller ablenkte. Jetzt, da jener Handel verschlossen ist, befürchten wenige, dass Twitter Tesla noch stärker belastet qua zuvor.

Die Tesla-Aktie ist in diesem Jahr um 46 % eingebrochen, verglichen mit einem Rückgang des Nasdaq 100 Klassifikation um 28 %. Im Spannungsfeld zu den Megacap-Technologieunternehmen, die ähnliche oder größere Verluste erlebt nach sich ziehen, wie Meta Platforms Inc., sind die Gewinnschätzungen zum Besten von Tesla jedoch tatsächlich höher qua vor einem Jahr.

Viele Tesla-Bullen sehen in Musks einzigartigem Führungsstil den größten Vorteil des Unternehmens oppositionell den jahrhundertealten Autoherstellern hinaus jener ganzen Welt. Dessen ungeachtet war er stark in die Überholung des Social-Media-Unternehmens involviert, solange bis zu dem Zähler, dass er jene Woche sagte, dass er zu viel hinaus dem Teller habe und „von morgens solange bis abends, Woche die Woche“ arbeite.

„Die Frage, die sich wenige Investoren stellen, lautet: Wie viele Bälle kann er in jener Luft halten, während er all jene Verantwortlichkeiten unter kombinieren Hut bringt?“ sagte Brian Mulberry von Zacks Investment Management. „Die Sorge ist, dass Musk nur eine begrenzte Reihe Zahlungsfrist aufschieben am Tag hat, um all jene Projekte zu verwalten, und wir sehen deswegen graduell eine Verschlechterung des Aktienkurses.“

Tesla antwortete nicht hinaus eine Bitte sehr um Stellungnahme zu Musks Arbeitsbelastung. Musk sagte jedoch während eines Prozesses im Zusammenhang mit seinem Tesla-Bezahlungspaket am Mittwoch in Delaware, dass er jetzt sozusagen seine ganze Zeit damit verbringt, Twitter neu zu zusammenbringen. Er rechnet damit, dass jener „grundlegende organisatorische Umstrukturierung“ solange bis Finale nächster Woche verschlossen sein wird.

Neben Tesla und Twitter in Besitz sein von zu seinen weiteren Unternehmungen Space Exploration Technologies Corp. oder SpaceX, dies Tunnelbauunternehmen Boring Cobalt. und dies Neurotechnologieunternehmen Neuralink Corp.

Während Tesla-Investoren am meisten sorgsam darüber sind, dass Musks Schwerpunkt vom EV-Hersteller abweicht, gibt es wiewohl andere Risiken. Zum Vorbild bat Musk nachdem jener Entgegennahme von Twitter Ingenieure von Tesla, den Identifizierungszeichen jener Twitter-Arbeitnehmer zu nachschauen.

Mulberry von Zacks sagte, dass Musk zwar voraussichtlich im ersten Monat viel Zeit zum Besten von seine neueste Zukauf aufwenden werde, „wenn er doch weiterhin Mitwirkender anderer Unternehmen wie Tesla oder SpaceX einsetzt, um Twitter weiter zu helfen, dann ist dies offensichtlich jener Sachverhalt wird eine Verschlechterung jener Produktivität zum Besten von jene anderen Unternehmen sein.“ Zacks verfügt Tesla-Aktien extra seinen Weltraum-Kappe Core-Sondervermögen.

Ebendiese jüngsten Zweifel nach sich ziehen wiewohl die Hoffnungen zunichte gemacht, dass sich die Wolke extra den Aktien des Autoherstellers hochstellen würde, sowie jener Twitter-Handel verschlossen und Musk mit dem damit verbundenen Verkauf von Tesla-Aktien fertig wäre. Zum kombinieren ist es schwergewichtig mit Glaube zu sagen, dass Musk nicht kommend mehr Aktien verkaufen wird, da sein jüngster Tesla-Offload von etwa 4 Milliarden US-Dollar trotz jener Zusicherung des Vorsitzender des Vorstands erfolgte, dass er mit dem Verkauf fertig sei.

„Elon Musk hat nie die Vorstellung zerstreut, dass er jener Mann, die Person hinter Tesla ist“, sagte Mark Stoeckle, Chief Executive Officer von Adams Funds. „Und aus diesem Grund kann jener Markt den derzeitigen anderen Managern für SpaceX, Tesla oder Boring Cobalt. nicht genug Ehre zollen, um jene ohne Musk zu betreiben.“ Adams verfügt rund 143.000 Tesla-Aktien.

Genauso ohne dies Twitter-Mischmasch hat Tesla viel zu tun. Die Gefahr einer Rezession ließ die US-Aktien in diesem Jahr hinfallen, womit die Bewertungen von Wachstumsunternehmen wie Tesla am stärksten betroffen waren. Taktgesteuert nach sich ziehen Analysten davor gewarnt, dass die Nachfrage nachdem seinen Elektroautos nachlassen könnte, da die Verbraucher zwischen hohen Rühmen und verlangsamtem Wuchs gequetscht werden.

Dessen ungeachtet können sich die Finanzier hinaus sehr viel freuen, sowie jener Twitter-Verlangsamung verschwunden ist und sich jener Markt stabilisiert. Wie weltweit führender Lieferant von Elektrofahrzeugen wird Tesla von jener Umstellung jener Automobilindustrie hinaus batteriebetriebene Autos von gasbetriebenen profitieren. In den USA wird erwartet, dass dies Inflationsminderungsgesetz von Staatschef Joe Biden den Elektrofahrzeugen kombinieren Schub verschenken und Tesla helfen wird.

Unterdessen deutet dies durchschnittliche Kursziel jener Wall-Street-Analysten zum Besten von Tesla hinaus eine Rendite von 52 % in den nächsten 12 Monaten hin.

„meine Wenigkeit glaube, dass jener Twitter-Lärm solange bis zum Monatsende nachlassen wird, wenn Musk die Probleme von Twitter in den Schaft bekommt“, sagte Gary Black, geschäftsführender Gesellschafter für The Future Fund, jener den Future Fund Active ETF berät. Zu diesem Zeitpunkt erwartet er, dass die Tesla-Aktie unter anderem von jener zunehmenden Akzeptierung von Elektrofahrzeugen und jener Lehrbuch des Cybertruck-Pickups des Unternehmens angetrieben wird.

[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *