December 4, 2022

Musk sagte, die Umfrage ziehe jede Stunde eine Million Entgegen setzen aufwärts die eine oder andere Weise.

San Franzisko:

Elon Musk drückte am sechster Tag der Woche seine Indignation aus, denn er beobachtete, wie Stimmen zu einer von ihm veröffentlichten Twitter-Umfrage darüber eintrafen, ob Donald Trump wieder aufwärts dieser Messaging-Plattform zugelassen werden soll.

„Stellen Sie den ehemaligen Präsidenten Trump wieder ein“, postete dieser milliardenschwere Twitter-Träger am Freitag, mit dieser Möglichkeit, entweder mit Ja oder Nein zu stimmen.

Am sechster Tag der Woche gegen 15:00 Uhr GMT sprachen sich 52,3 von Hundert von weitestgehend 11 Mio. Entgegen setzen z. Hd. eine Rückkehr des ehemaligen Präsidenten aus, dieser wegen seiner Rolle beim Überfall aufwärts dies US-Kapitol im vergangenen Jahr von einem Mob seiner Wähler, dieser vereinen Sturz anstrebte, von Twitter verbannt wurde die Ergebnisse dieser Wahl 2020.

Musk sagte, die Umfrage ziehe jede Stunde eine Million Entgegen setzen aufwärts die eine oder andere Weise.

„Schlagkräftig, die Twitter-Trump-Umfrage zu sehen!“ Sagte Musk am Sonnabendmorgen in dieser neuesten Menge von Tweets des hartnäckigen neuen Besitzers dieser One-to-Many-Messaging-Plattform.

Es gab keine Hinweise darauf, dass dieser quecksilberige Chef von Space-X und Tesla an den Ergebnissen dieser Ad-hoc-Umfrage festhalten würde.

Hingegen am Freitag postete Musk gleichermaßen ein lateinisches Spruch, dies darauf hindeutet, dass die Spiel zwischen den Twitter-Nutzern liegen würde: „Vox Populi, Vox Dei“ („Die Wählerstimme des Volkes ist die Wählerstimme Gottes“).

Er hat in dieser Vergangenheit ähnliche Umfragen durchgeführt und seine Wähler Vorjahr gefragt, ob er Aktien seines Elektroautounternehmens Tesla verkaufen sollte. Nachher dieser Umfrage verkaufte er mehr denn 1 Milliarden US-Dollar an Aktien.

Trump, dieser es genoss, Twitter denn Sprachrohr zu nutzen, wurde von mehr denn 88 Mio. Nutzern gefolgt.

Er sagte, er werde nicht zur beliebten Plattform zurückkehren, sondern in seinem eigenen Netzwerk Truth Social bleiben, dies nachdem seinem Twitter-Verbot ins Leben gerufen wurde.

Musk, gleichermaßen Geschäftsführer von Tesla und SpaceX, ist wegen radikaler Veränderungen zwischen dem in Kalifornien ansässigen Unternehmen, dies er vor weniger denn einem Monat z. Hd. 44 Milliarden Dollar gekauft hat, unter Beschuss geraten.

Seitdem hat er die Hälfte dieser 7.500 Twitter-Mitwirkender gefeuert, eine Heimarbeitsrichtlinie völlig fertig und Überstunden verhängt, während seine Versuche, dies Unternehmen zu instandsetzen, mit Gegenreaktionen und Verzögerungen konfrontiert waren.

Seine stolpernden Versuche, die Benutzerverifizierung mit einem umstrittenen Abonnementdienst zu überschreiben, führten zu einer Menge gefälschter Konten und Streiche und veranlassten große Werbetreibende, sich von dieser Plattform zurückzuziehen.

Am Freitag schien Musk seine Pläne weiter voranzutreiben und zuvor gesperrte Konten wiederherzustellen, darunter dies dieser Komikerin Kathy Griffin, dies abgeschaltet worden war, nachdem sie sich aufwärts dieser Website z. Hd. ihn ausgegeben hatte.

Die Büros des Unternehmens wurden am Freitag geschlossen und Hunderte von Mitarbeitern kündigten, anstatt Musks Forderungen nachzugeben, sich mit langen, zermürbenden Tagen zwischen dem neuen Twitter abzufinden.

(Mit Ausnahmefall dieser Kopfzeile wurde ebendiese Vergangenheit nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und von einem syndizierten Feed veröffentlicht.)

Vorgestelltes Video des Tages

Therapie oder VVIP-Therapie? Video-Undicht weiterführend dies Gefängniszelle des Ministers von Neu-Delhi

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *