September 29, 2022

Elon Moschus kann nicht leicht von seinem Geschäft weggehen, um Twitter zu übernehmen, während er eine vereinbarte Abbruchgebühr von 1 Milliarden US-Dollar zahlt. Es ist nicht so leicht.

Musk hat am Freitag getwittert, dass er sich zu diesem Zweck entschlossen hat Entgegennahme von Twitter „uff Eiskrem“ gelegt qua er recherchiert, ob jener Mitwirkung an Fake-/Spam-Accounts uff Twitter tatsächlich nur 5 % beträgt, wie dasjenige Unternehmen seitdem langem behauptet.

Er folgte diesem Tweet mit einem weiteren, in dem er wiederholte, dass er immer noch an jener Entgegennahme festhält.

Doch er riskiert eine Klage ab Twitter wegen Vertragsbruchs, jener den reichsten Menschen jener Welt viele Milliarden Dollar kosten könnte.

Mehr qua eine Trennungsgebühr

Musk und Twitter einigten sich uff eine sogenannte Reverse Termination Fee in Höhe von 1 Milliarden US-Dollar qua die beiden Seiten letzten Monat eine Einigung erzielten. Obschon ist die Trennungsgebühr keine Optionszahlung, die es Musk ermöglicht, ohne Konsequenzen zu verbürgen.

Eine Reverse-Breakup-Gebühr, die von einem Käufer an ein Zielunternehmen gezahlt wird, gilt, wenn ein Geschäftsstelle aus einem externen Grund nicht dicht werden kann, wie z. B. behördliche Vermittlung oder Hader in Form von jener Finanzierung durch Dritte. Ein Käufer kann gleichermaßen zusammen mit Betrug in Betracht kommen, vorausgesetzt, die Kenntniserlangung falscher Informationen hat eine sogenannte “wesentliche nachteilige Verwicklung”. Ein Markteinbruch, wie ihn jener aktuelle Ausverkauf verursacht hat Twitter verliert mehr qua 9 Milliarden US-Dollar an Marktkapitalisierungwürde laut einem erfahrenen M&A-Anwalt, jener mit jener Fragestellung vertraut ist, nicht qua triftiger Grund zum Besten von Musk gelten, loszulassen – Trennungsgebühr oder keine Trennungsgebühr.

Musk und Investoren wollen vielleicht kombinieren besseren Geschäft

Vorlesung halten Sie mehr jenseits Technologie und Krypto von CNBC Pro

Musk könnte oppositionell anderen potenziellen Twitter-Investoren kombinieren gewissen Verdichtung oder eine Verpflichtung verspüren, den Preis zu senken, wenn auch die reichste Person jener Welt preisagnostischer ist.

Moschus ist in Gesprächen mit externen Investoren sowohl Eigenkapital qua gleichermaßen bevorzugte Finanzierung, um seinen persönlichen Mitwirkung an Twitter zu verringern. Wenn er kombinieren niedrigeren Preis zum Besten von dasjenige Social-Media-Unternehmen erzielen kann, könnten die Renditen zum Besten von externe Investoren höher sein ob und zu welchem Zeitpunkt Twitter an die Öffentlichkeit zurückkehrt Eigentum oder weiterverkauft wird.

Warum er immer noch versuchen konnte, uff Kaution zu in Betracht kommen

Obwohl er sagte, er sei weiterhin entschlossen, Twitter zu kaufen, könnte Musk versucht sein, infolge jener Verluste, die er in Bezug uff seine uff dem Papier erleidet, dasjenige Handtuch zu werfen Tesla Eigenkapitalbesitz. Die Aktien von Tesla sind im letzten Monat um etwa 24 % Gefallen finden an.

Wenn Musk glaubt, dass seine Tesla-Verluste mit seiner Twitter-Übernahme zusammenhängen und signifikant genug sind, um unter Umständen sowohl die Kündigungsgebühr von 1 Milliarden US-Dollar qua gleichermaßen jedweder zusätzlichen Schäden, die ihm vor Tribunal in Zeche gestellt würden, wenn er verliert, zu überwiegen, könnte er entscheiden, dass es sinnvoll ist, wegzugehen.

Handkehrum er müsste gleichermaßen mit dem Reputationsschaden fertig werden, jener mit dem Bruchteil eines Deals verbunden ist. Es ist unklar, ob ein zukünftiges Unternehmen mit dieser Erfolgsbilanz kombinieren Verkauf an Musk riskieren würde.

Musk war nicht sofort zum Besten von eine Stellungnahme erreichbar.

Twitter muss unter Umständen neu verhandeln

So wie Tiffany und LVMH sich schließlich geeinigt nach sich ziehen, hat Twitter unter Umständen nicht viele gute Optionen, ausgenommen von Neuverhandlungen mit Musk. Dies Unternehmen möchte wahrscheinlich kombinieren teuren langwierigen Streitsache vermeiden. Mitwirkender könnten fliehen, da dasjenige Unternehmen keinen klaren Zukunftsplan hätte. Twitter senkt schon die Preis. Am vierter Tag der Woche entließ es zwei Führungskräfte und sagte, es stelle die Option uff Eiskrem.

Qua Twitter zustimmte, sich zum Besten von 54,20 US-Dollar an Musk zu verkaufen, machte sich jener Vorstand nicht die Qual, uff kombinieren höheren Preis zu drängen zum Teil, weil es keine anderen interessierten Käufer gab zu diesem Preis. Jener Vorstand von Twitter kam zu dem Schluss, dass es infolge des diesjährigen Bewertungsrückgangs zusammen mit vergleichbaren Aktien wie z Facebook und Schnapp.

Dies beste Ergebnis von Twitter könnte darin Existenz, ein niedrigeres Angebot von Musk anzunehmen.

Ein Sprecher von Twitter war nicht sofort zum Besten von kombinieren Kommentar verfügbar.

UHR: Elon Musk sagt, er sei „immer noch entschlossen“, Twitter zu übernehmen

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.