September 28, 2022

Hier sind die fünf wichtigsten Erkenntnisse aus dem Interview von Tesla-Vorsitzender des Vorstands Elon Musk mit Bloomberg News-Chefredakteur John Micklethwait uff dem Qatar Economic Forum am zweiter Tag der Woche.

Hier sind die fünf wichtigsten Erkenntnisse aus dem Interview von Tesla-Vorsitzender des Vorstands Elon Musk mit Bloomberg News-Chefredakteur John Micklethwait uff dem Qatar Economic Forum am zweiter Tag der Woche.

Vorlesung halten Sie sekundär: Gen welcher Suche nachher einem Smartphone? Um den mobilen Finder zu klären Klick hier.
  • Es gibt noch manche „ungelöste Angelegenheiten“ zu Musks geplanter Twitter-Übernehmen. „Es stellt sich die Frage, ob welcher Schuldenanteil welcher Runde zusammenkommt und die Aktionäre dann zu diesem Zweck stimmen“, sagte Musk
  • Eine Rezession in den USA „ist irgendwann unvermeidlich“, sagte er. „Ob es kurzfristig zu einer Rezession kommt, ist so gut wie wahrscheinlich qua nicht“
  • Weitere Einzelheiten zum Stellenabbau im Zusammenhang Tesla: „Tesla baut seine Angestelltenzahl in den nächsten drei Monaten um etwa 10 % ab. Wir erwarten, dass unsrige stündliche Belegschaft wächst. Wir sind uff welcher Gehaltsseite sehr schnell gewachsen, in manchen Bereichen irgendwas zu schnell gewachsen.“
  • Lieferengpässe sind die größte Pferdebremse z. Hd. dasjenige Wertzuwachs von Tesla und nicht die Rivalität durch konkurrierende Autohersteller: „Unsrige Einschränkungen liegen viel mehr in den Rohstoffen und in welcher Möglichkeit, die Produktion zu steigern“
  • Gen die Frage, ob er Donald Trump im Zusammenhang welcher nächsten US-Präsidentschaftswahl unterstützen würde: „meine Wenigkeit bin zum jetzigen Zeitpunkt unentschlossen im Zusammenhang dieser Wahl.“ Musk sagte, er könne zusammenführen „nicht trivialen“ Summe in zusammenführen Superbenzin-PAC stecken



[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.