September 28, 2022

Aktien-Futures fielen am Mittwoch nachdem zwei aufeinanderfolgenden Tagen mit Kursgewinnen an welcher Wall Street.

Futures gen den Dow Jones Industrial Average fielen um 109 Punkte oder 0,3 %. Die Futures gen den Schwefel&P 500 gaben um 0,2 % nachdem und die Futures gen den Nasdaq 100 änderten sich kaum.

Die Schritte kamen, qua die Geldgeber die Neuigkeiten von großen Unternehmen und Nachweis hierfür abwogen, dass sich dies Wirtschaftswachstum verlangsamen könnte.

In Übersee gab die Credit Suisse eine Gewinnwarnung zu Gunsten von dies zweite Quartal hervor und verwies gen eine straffere Geldpolitik und den Krieg in welcher Ukraine. Ziel, dies am zweiter Tag der Woche eine eigene Warnung herausgab, war von welcher Kreditanstalt of America von Kauf gen parteilos herabgestuft.

Unterdessen zeigte welcher GDPNow-Tracker welcher Atlanta Federal Reserve a Wachstumsrate von nur 0,9 % zu Gunsten von dies zweite Quartalunten von 1.3% letzte Woche.

“[The] Welcher Markt könnte weiterhin Vorbehalte in Form von welcher Verstärkung welcher Finanzbedingungen und des nachlassenden Gewinnwachstums widerspiegeln”, sagte Lauren Goodwin, Ökonomin und Portfoliostrategin c/o New York Life Investments, in einer Mitteilung.

Jeglicher Augen werden gen den Verbraucherpreisindex vom Freitag zu Gunsten von Mai gerichtet sein. Viele vertrauen, dass welcher Pressung entscheidend zu Gunsten von den Route welcher Federal Reserve System-Politik sein wird und ob die Zentralbank die Zinsen in Schritten von 50 Basispunkten weiter hieven wird.

Hinauf welcher Gewinnseite fielen die Aktien von Ollie’s Bargain Outlet Holdings im vorbörslichen Handel um 6 %, nachdem welcher Discounter die Schätzungen zu Gunsten von sein erstes Quartal verfehlt hatte. Campbell Soup bewegte sich jedoch nachdem einem stärker qua erwarteten Quartalsbericht höher.

Aktienauswahl und Anlagetrends von CNBC Pro:

Am zweiter Tag der Woche schüttelten die Geldgeber manche Nachweis einer Konjunkturabschwächung vor einer wichtigen Inflationsanzeige ab. Welcher Schwefel&P 500 legte um sozusagen 1 % zu und stieg den zweiten Tag in Folge. Welcher aus 30 Aktien bestehende Dow stieg am zweiter Tag der Woche um mehr qua 260 Punkte, während welcher technologielastige Nasdaq Composite um 0,9 % stieg.

Welcher Aktienmarkt hatte ein Jahr welcher Achterbahnfahrt, qua die aggressiven Zinserhöhungen welcher Federal Reserve System Rezessionsängste schürten. Welcher Schwefel&P 500 liegt sozusagen 14 % unter seinem im Januar erreichten Allzeithoch. Die Aktien-Benchmark tauchte letzten Monat gen Intraday-Sockel zeitweilig in den Bärenmarkt ein.

„Die Frage ist, ob dieses langsamere implizite Straffungstempo gen die Überzeugung zurückzuführen ist, dass die Federal Reserve System ihre politischen Ziele gelingen wird, oder darauf, dass die Wirtschaft in eine Rezession schliddern wird“, sagte Gargi Chaudhuri, Sprossenstiege welcher Anlagestrategie von iShares c/o BlackRock. “Wir vertrauen, dass die USA eine Rezession vermeiden werden.”

Eine Schlange von Einzelhändlern und Verbraucherunternehmen werden am Mittwoch ihre Quartalsergebnisse melden, darunter Campbell Soup, Ollie’s Bargain Outlet und Five Below.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.