October 6, 2022

Händler uff dem Parkett welcher NYSE, 8. Monat des Sommerbeginns 2022.

Quelle: New York SE

SPACs sind schließlich ein umständliches Investitionsvehikel, um private Unternehmen an die Handelszentrum zu mitbringen. Nicht dieser.

Bull Hupe Holdings fusioniert mit Biotech Coeptis-Therapeutika, eine außerbörslich gehandelte Aktiengesellschaft. Die SPAC-Sponsoren teilten CNBC mit, dass sie sich teilweise wegen größerer Transparenz durch eine frühere Leistungsbilanz zu Händen eine Aktiengesellschaft entschlossen hätten, welches manche welcher Kritikpunkte angeht, die gegen Blankoscheck-Deals geäußert wurden.

„Wir lieben diesen Handel, weil er schon manche Zeit in den unteren Ligen verbracht hatte und fertig war, voranzukommen. Wir nach sich ziehen ein Schema geschaffen, dies von allen betrachtet werden sollte“, sagte Chris Calise, CFO von Bull Hupe, in einem Interview.

„Im Moment gibt es viele Sponsoren und die Klingel wird ziemlich schnell läuten. meine Wenigkeit denke, sie suchen nachher irgendwas Einzigartigem, um zusammensetzen Handel zustande zu mitbringen“, sagte Calise. Sein SPAC zielte ursprünglich uff ein Unternehmen welcher Sportart- und Unterhaltungsbranche ab.

Dieser besondere Handel verdeutlichte die Gefahr, welcher viele Sponsoren ausgesetzt sind, wenn sie im Wettlauf um die Uhr versuchen, ein Ziel zwischen eines behördlichen Durchgreifens und nachlassender Begeisterung zu finden. Laut SPAC Research suchen derzeit so gut wie 600 Blankoscheckfirmen nachher Deals, von denen die meisten in den Jahren 2020 und 2021 gestartet wurden. SPACs nach sich ziehen in welcher Regel eine zweijährige Frist, um mit einem Unternehmen zu kombinieren, und sie müssten Kapital an die Investoren zurückgeben, wenn ein Handel nicht zustande kommt.

Es bleibt abzuwarten, ob andere Sponsoren dies Schema von Bull Hupe nachahmen würden. Laut Jay Ritter, einem Finanzprofessor an welcher University of Florida, welcher IPOs und SPACs untersucht, ist es nicht ungewöhnlich, dass eine außerbörslich gehandelte Aktie ein öffentliches Angebot hat und dies denn IPO bezeichnet wird.

Ritter wies darauf hin, dass Coeptis derzeit am OTC-Markt zu 2,72 USD pro Aktie gehandelt wird, welches unter dem Preis liegt, zu dem die Aktien in Frage kommen sollten, wenn sie in Aktien des neuen Unternehmens im Zahl von 175 Mio. USD zu je 10 USD umgewandelt werden (es gibt 38,99 Mio. Coeptis-Aktien). hervorragend.)

„Jener Markt ist skeptisch im Sinne als welcher Fähigkeit welcher SPAC, die Unternehmenszusammenschluss ohne massive Rücknahmen abzuschließen“, sagte Ritter.

Jener SPAC-Markt hat sich in diesem Jahr stark verschlechtert, da die Angstgefühl vor steigenden Zinsen die Attraktivität zu Händen wachstumsorientierte Unternehmen mit geringen Profitieren beeinträchtigte. Wenige hochkarätige Transaktionen sind ebenfalls auseinandergefallen, darunter SeatGeeks 1,3-Milliarden-Dollar-Handel mit Billy Beanes RedBall Acquisition Corp. sowie welcher 630-Mio.-Dollar-Handel von Forbes mit dem ehemaligen Point72-Manager Jonathan Lin-geführtem SPAC Magnum Opus.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.