December 4, 2022

Saudi-Arabiens Kronprinz und Premierminister Mohammed bin Salman trifft am 15. November 2022 zum G-20-Glanzpunkt in Bali, Indonesien ein.

Kevin Lamarque | AFP | Getty Images

Die Biden-Regierung erklärte am Wochenmitte, dass dasjenige hohe Verwaltungsgemeinschaft des saudi-arabischen Kronprinzen ihn vor Trauern wegen seiner Rolle nebst dieser Mord eines in den USA ansässigen Journalisten schützen sollte, eine Kehrtwende von Joe Bidens leidenschaftlichen Bezichtigen im Wahlkampf gegen Prinz Mohammed bin Salman wegen dieser Unmenschlichkeit totgeschlagen.

Die Regierung sagte, die offizielle Stellung des Prinzen sollte ihm Unangreifbarkeit in dieser Klage verschenken, die von dieser Verlobten des getöteten Kolumnisten dieser Washington Postdienststelle, Jamal Khashoggi, und von dieser von ihm gegründeten Rechtsgruppe Democracy for the Arab World Now eingereicht wurde.

Dieser Muster ist nicht obligatorisch und ein Richter entscheidet letztendlich via die Gewährung dieser Unangreifbarkeit. Gewiss es wird zwangsläufig Menschenrechtsaktivisten und viele US-Gesetzgeber verärgern, da Saudi-Arabien die Inhaftierung und andere Vergeltungsmaßnahmen gegen friedliche Kritiker im In- und Ausland verstärkt und die Ölförderung eingestellt hat, ein Schritttempo, dieser denn Unterbietung dieser Bemühungen dieser USA und ihrer Verbündeten geschätzt wird Russland pro seinen Krieg gegen die Ukraine zu strafen.

Dies Außenministerium bezeichnete die Spiel dieser Regierung, den saudischen Kronprinzen nebst dieser Mord von Khashoggi vor US-Gerichten zu schützen, denn „rein rechtliche Spiel“.

Dies Außenministerium zitierte, welches es denn langjährigen Präzedenzfall bezeichnete. Unlust seiner Tipp an dasjenige Gerichtshof sagte dasjenige Außenministerium in seiner Einsendung am späten Wochenmitte, dass es „keine Meinung zu den Vorzügen dieser vorliegenden Klage hat und seine unmissverständliche Verurteilung des abscheulichen Mordes an Jamal Khashoggi wiederholt“.

Saudische Beamte töteten Khashoggi im saudischen Konsulat in Istanbul. Es wird fiktiv, dass sie ihn zerstückelt nach sich ziehen, obwohl seine Überreste nie gefunden wurden. Die US-Geheimdienste kamen zu dem Schluss, dass dieser Kronprinz von Saudi-Arabien die Mord des weithin bekannten und angesehenen Journalisten genehmigt hatte, dieser ungelegen via Prinz Mohammeds harte Genre und Weise geschrieben hatte, diejenigen zum Sich bedeckt halten zu einfahren, die er denn Rivalen oder Kritiker betrachtete.

Saudisches Gericht verurteilt 5 wegen Mordes an Khashoggi zum Tode

In dieser Hinweistext dieser Biden-Regierung vom Wochenmitte wurden Visabeschränkungen und andere Strafen vermerkt, die sie gegensätzlich niederrangigen saudischen Beamten im Todesfall verhängt hatte.

„Seit dem Zeitpunkt den ersten Tagen dieser Regierung hat die Regierung dieser Vereinigten Staaten ihre große Unruhe via die Verantwortung saudischer Agenten pro den Mord an Jamal Khashoggi zum Wortmarke gebracht“, sagte dasjenige Außenministerium. In seiner Hinweistext wurde die angebliche Rolle des Kronprinzen nicht erwähnt.

Biden denn Kandidat schwor, aus den saudischen Herrschern wegen dieser Mord von Khashoggi im Jahr 2018 vereinen „Pariah“ zu zeugen.

„Selbst denke, es war ein glatter Mord“, sagte Biden 2019 in einem CNN-Rathaus denn Kandidat. „Und ich denke, wir hätten es so festnageln sollen. Selbst habe weiland publik gesagt, wir sollten es so erläutern, und es sollte Konsequenzen hierfür verschenken, wie wir mit dieser Potenz umgehen.“

Gewiss Biden denn Vorsitzender hat versucht, die Spannungen mit dem Monarchie abzubauen, einschließlich stoßende Fäuste mit Prinz Mohammed hinauf a Juli Reise ins Monarchiewährend die USA daran funktionieren, Saudi-Arabien davon zu überzeugen, a rückgängig zu zeugen Schlange von Kürzungen in dieser Ölförderung.

Meine Position zu Khashoggi war klar, sagt Pres.  Biden

Khashoggis Verlobte Hatice Cengiz und DAWN verklagten den Kronprinzen, seine Top-Assistenten und andere vor einem Bundesgericht in Washington wegen ihrer angeblichen Rolle nebst Khashoggis Mord. Saudi-Arabien sagt, dieser Prinz habe keine direkte Rolle nebst dieser Mord gespielt.

„Es ist mehr denn ironisch, dass Vorsitzender Biden im Alleingang versichert hat, dass MBS dieser Rechenschaftspflicht entkommen kann, obwohl Vorsitzender Biden dem amerikanischen Volk versprochen hat, dass er was auch immer tun würde, um ihn zur Zurechnungsfähigkeit zu ziehen“, sagte die Leiterin von DAWN, Sarah Leah Whitson, in einer Hinweistext unter Verwendung dieser Akronym des Prinzen.

Biden hatte im Februar 2021 undurchführbar, dass die US-Regierung Prinz Mohammed selbst nebst dieser Mord von Khashoggi, einem Einwohner dieser Region Washington, strafen würde. Biden sprach, nachdem er die Veröffentlichung einer freigegebenen Version dieser Erkenntnisse dieser Geheimdienste via die Rolle von Prinz Mohammed nebst dem Mord genehmigt hatte, und argumentierte, dass es weiland keinen Präzedenzfall pro die USA gebe, um gegen den Hauptmann eines strategischen Partners vorzugehen.

Dies US-Militär hat Saudi-Arabien stark Zeit vor externen Feinden geschützt, im Unterredung hierfür, dass Saudi-Arabien die globalen Ölmärkte via Wasser hält.

„Es ist unmöglich, den heutigen Schritttempo dieser Biden-Regierung denn mehr denn eine Kapitulation vor saudischen Drucktaktiken zu Vorlesung halten, einschließlich dieser Rotstift dieser Ölförderung, um unsrige Arme zu verdrehen, um den gefälschten Immunitätstrick von MBS anzuerkennen“, sagte Whitson.

Öl: Jeder verlässt sich auf Saudi-Arabien, um ein Kaninchen aus dem Hut zu ziehen, sagt Ex-Aramco-Manager

Ein Bundesrichter in Washington hatte dieser US-Regierung solange bis Wochenmitte um Mitternacht Zeit gegeben, sich zu dieser Behauptung dieser Anwälte des Kronprinzen zu mitteilen, dass Prinz Mohammeds hohes offizielles Prestige ihn in dem Kasus rechtlich resistent mache.

Die Biden-Bürokratie hatte zweitrangig die Möglichkeit, so oder so keine Meinung zu mitteilen.

Die souveräne Unangreifbarkeit, ein Kurs, dasjenige im Völkerrecht verwurzelt ist, besagt, dass Staaten und ihre Beamten vor einigen Gerichtsverfahren vor den inländischen Gerichten anderer Staaten geschützt sind.

Die Aufrechterhaltung des Konzepts dieser „souveränen Unangreifbarkeit“ trage dazu nebst, sicherzustellen, dass amerikanische Lotse ihrerseits keine Befürchtung davor nach sich ziehen zu tun sein, vor Gerichten im Ausland gezerrt zu werden, um sich Trauern in anderen Ländern zu stellen, sagte dasjenige Außenministerium.

Menschenrechtler hatten argumentiert, dass die Biden-Regierung Prinz Mohammed und andere autoritäre Lotse hinauf dieser ganzen Welt zu weiteren Rechtsverletzungen ermutigen würde, wenn sie die Behauptung des Kronprinzen unterstützen würde, sein hohes Verwaltungsgemeinschaft schütze ihn vor Strafverfolgung.

Prinz Mohammed fungiert anstelle seines betagten Vaters König Salman denn De-facto-Herrscher Saudi-Arabiens. Dieser saudische König übertrug im September zweitrangig vorübergehend seinen Titel des Premierministers – ein Titel, den normalerweise dieser saudische Monarch innehat – hinauf Prinz Mohammed. Kritiker nannten es vereinen Versuch, Mohammeds Immunitätsanspruch zu stärken.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *