September 28, 2022

Eine allgemeine Behauptung des Hauptbahnhofs, nachdem jener Zugverkehr aufgrund eines Streiks jener Eisenbahner in Hauptstadt der Niederlande, Niederlande, im September 2022 eingestellt wurde.

Anadolu Geschäftsstelle | Anadolu Geschäftsstelle | Getty Images

Die niederländischen Eisenbahngewerkschaften nach sich ziehen am Sonntag mit den Arbeitgebern eine Vereinbarung getroffen, um die Löhne jener Arbeitnehmer hoch 18 Monate um mehr qua 8 % zu steigern und damit kombinieren Lohnstreit zu verfertigen.

Streiks nach sich ziehen den Zugsverkehr in den letzten Wochen regelmäßig lahmgelegt, und zu Händen selbige Woche war eine weitere Unterbrechung geplant.

Jener Geschäft vom Sonntag kommt mitten unter jener steigenden Inflation in den Niederlanden und jener gesamten Europäischen Union zustande und liegt in diesem Jahr spürbar hoch den durchschnittlichen Lohnabschlüssen im Nation.

Die staatseigenen NS Railways sagten, die Löhne würden rückwirkend ab Juli um 5 % oder mindestens 185 Euro (186 $) pro Monat steigen, mit zusätzlichen 3,45 % im Januar.

Es nannte den Geschäft eine gute Nachricht zu Händen Fahrgäste und Bahnarbeiter.

Die Gewerkschaft FNV Spoor sagte, jener durchschnittliche kombinierte Klimax werde 9,25 % betragen.

Die Gewerkschaften sagten, sie hätten sich zweite Geige gen kombinieren Mindestlohn von 14 Euro pro Stunde und zwei zusätzliche Zahlungen von 1.000 Euro (1.000 US-Dollar) pro Arbeitnehmer geeinigt. Im Jahr 2020 beschäftigte dies Unternehmen 38.600 Mitwirkender.

Die bisher in Tarifverträgen ausgehandelte durchschnittliche Lohnerhöhung im Jahr 2022 zu Händen rund 2,5 Mio. niederländische Arbeitnehmer liegt nachdem Informationen des Arbeitgeberverbands AWVN nebst 3,2 %.

Die politischen Entscheidungsträger in Europa nach sich ziehen Zweifel geäußert, dass die Unternehmen nebst einer zu stark hohen Inflation beginnen werden, ihre Lohnabschlüsse anzupassen, wodurch eine schwergewichtig zu durchbrechende Lohn-Preis-Spirale in Gangart gesetzt wird.

Die niederländische Inflation erreichte im August 12 %, teilte dies niederländische Statistikamt am zweiter Tag der Woche mit, welches hauptsächlich gen kombinieren Klimax jener Gas- und Strompreise um 151 % im Vergleich zu dem Vorjahr zurückzuführen ist.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.