September 26, 2022

Soldaten verkehren verknüpfen Schützenpanzer „Marder“ dieser Bundeswehr während dieser informativen Ausbildungspraxis „Landeinsatzübung 2017“ aufwärts dem Truppenübungsplatz Münster.

Afp-Mitwirkender | AFP | Getty Images

Die Beziehungen dieser Ukraine zu Deutschland nach sich ziehen sich jene Woche verschlechtert, und Kiew fragt, warum Bundeshauptstadt sein Versprechen, schwere Waffen zu liefern, nicht eingehalten hat.

Die Spannungen darüber hinaus Deutschlands Zurverfügungstellung von Panther-Panzern und Schützenpanzern z. Hd. die Ukraine – oder deren Fehlen – spitzten sich jene Woche zu, wie dieser ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba publik fragte, warum Bundeshauptstadt von einer Zusage, jene Waffen an die Ukraine zu schicken, zurückziehe.

„Enttäuschende Signale aus Deutschland, während die Ukraine jetzt Leoparden und Marder braucht – um die Menschen zu erlösen und vor dem Völkermord zu wahren“, sagte Kuleba aufwärts Twitter und fügte hinzu, dass es „kein einziges vernünftiges Beleg hierfür gebe, warum jene Waffen nicht geliefert werden können, sondern nur abstrakte Befürchtungen und Zu Ende sprechen.”

“Wovor hat Bundeshauptstadt Befürchtung, welches Kiew nicht hat?” er fügte hinzu.

Dieser Marder ist ein deutsches Infanterie-Kampffahrzeug, dies z. Hd. den Hinterlegung neben Panther-Kampfpanzern im Kampf entwickelt wurde.

Kulebas Kommentare kamen, wie die Ukraine sowohl im Süden wie beiläufig im Nordosten des Landes Gegenangriffe gegen russische Streitkräfte startete. Wie besonderer Klopper wurde dieser Konter dieser Ukraine in dieser nordöstlichen Region Charkiw gefeiert, zwischen dem sich russische Truppen aus Städten und Dörfern in dieser gesamten Region zurückzogen und jene sozusagen vollwertig entokkupierten.

Ein neuer schwerer Tank Panther 2 A7V dieser 9. Panzerausbildungsbrigade dieser Bundeswehr steht während eines Besuchs von Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht aufwärts dem Übungsgelände dieser Bundeswehrarmee am 07. Februar 2022 in Münster, Deutschland.

Sean Gallup | News von Getty Images | Getty Images

Die Ukraine ist im Kampf gegen die russischen Streitkräfte weitgehend aufwärts westliche Waffensysteme angewiesen. Und ihre Verbündeten im Westen, im Wesentlichen North Atlantic Treaty Organization-Mitglieder, nach sich ziehen dieser Ukraine individuell eine große Sammlung an militärischer Ausrüstung geschickt.

Im vierter Monat des Jahres versprach Deutschland, dieser Ukraine Panther-Panzer und Marder zu liefern. Anstatt sie unverhohlen zu liefern, schlug sie ein Austauschprogramm vor. Die Vorsatz war, dass North Atlantic Treaty Organization-Mitglieder, z. B. Polen oder die Slowakei, dieser Ukraine ältere Panzer aus dieser Sowjetzeit (wie Panther 1) schicken könnten, und Deutschland würde dann ihre Bestände mit seinen eigenen moderneren gleichwertigen Waffen (wie Panther 2) auffüllen.

Deutschland begründete den Vorschlag, ältere Waffen zu schicken, damit Die ukrainischen Streitkräfte waren an Waffen aus dieser Sowjetzeit gewöhnt und sollten nur Waffen liefern, die sie zu bewirten wissen.

Dasjenige einzige Problem an dem Plan ist, dass dieser Waffenaustausch weitgehend ausblieb und Deutschland nun mit Kritik aus dem In- und Ausland konfrontiert ist – und nicht zuletzt aus einer enttäuschten Ukraine.

Eines dieser Argumente ist, dass sie Befürchtung vor einer weiteren Eskalation nach sich ziehen – demgegenüber dies ist ein ungültiges Beleg, denn es ist wie eine Eskalation zu welches? Es ist so schon schlimm genug.

Juri Sak

Staatsdiener des ukrainischen Verteidigungsministeriums

Yuriy Sak, ein Consultant des ukrainischen Verteidigungsministers Oleksii Reznikov, sagte am Mittwoch gegensätzlich CNBC, dass Kiew die Zurückhaltung Berlins, ihm Waffen zu schicken, die sich aufwärts dem Schlachtfeld wie entscheidend erweisen könnten, nicht verstehe.

„Es ist schwierig, ihre Gedanken zu Vorlesung halten, demgegenüber Deutschlands Worte wurden in den letzten sieben Monaten zwischen mehreren Gelegenheiten nicht von ihren Taten übertroffen. Und dies ist enttäuschend, denn es gab verknüpfen Moment, in dem sie jene Zusage gemacht nach sich ziehen, dass sie es tun würden dieser Ukraine jene Panzer bereitzustellen, war dies ein Moment dieser Hoffnung und Verheißung, aufwärts den wir uns gefreut nach sich ziehen”, bemerkte er.

„Wenn sie Befürchtung vor einigen Atomschlägen oder anderen Angriffen aufwärts dies Kernkraftwerk in Saporischschja nach sich ziehen, die zu einer großen Trauerspiel zur Folge haben könnten, ist dies eine andere Historie, demgegenüber welches die Situation aufwärts dem Schlachtfeld betrifft, verstehen wir dies nicht Logik hinter. Es könnten beiläufig manche interne politische Spiele sein”, bemerkte er.

Kiew will Waffen, Deutschland hat sie

Dieser Bedürfnis dieser Ukraine an mehr Waffen kommt, wenn dieser Krieg eintritt Welches könnte eine endgültige Winkel sein, in dieser sich dies Gleichgewicht zugunsten von Kiew verschiebt.

Russland schien von den jüngsten Gegenangriffen dieser Ukraine überrascht worden zu sein, nachdem es manche seiner effektivsten Kampfeinheiten in die Südukraine verlegt hatte, nachdem Kiew im warme Jahreszeit signalisiert hatte, dass es eine Gegenoffensive zur Rückeroberung von Cherson starten würde.

Nachdem einer virtuell kurzen Zeit fassungslosen Schweigens darüber hinaus die raschen Siege und Vorstöße dieser Ukraine im Nordosten nach sich ziehen die russischen Streitkräfte mit ihrer Reaktion aufwärts jene Siege begonnen und eine intensive Warteschlange von Angriffen aufwärts die Energieinfrastruktur im Nordosten sowie aufwärts Raketen gestartet Streiks im Süden.

Ukraine Präs.  Selenskyj sagt, das Land bewege sich „in Richtung Sieg“, nachdem es Gebiete in der Nähe von Charkiw zurückerobert habe

Währenddessen hat dieser Staatschef dieser Ukraine, Wolodymyr Selenskyj, die internationalen Verbündeten dieser Ukraine aufgefordert, weiterhin Waffen in die Ukraine zu schicken, und sagte, dies sei dieser Zeitpunkt, an dem sie am dringendsten gewünscht würden, um die Verve aufrechtzuerhalten.

Und es sind Waffen wie Deutschlands Panther-Panzer und Marder-Infanterie-Kampffahrzeuge, von denen die Ukraine sagt, dass sie dies Gleichgewicht des Krieges unwiderruflich verändern könnten.

Unter den North Atlantic Treaty Organization-Verbündeten dieser Ukraine hat Deutschland – dieser selbsternannte „Lotse Europas“ – wegen seiner Militärhilfe z. Hd. die Ukraine Kritik und sogar Spott aufwärts sich gezogen. Von kurzer Dauer im Vorhinein Russland am 24. Februar seine Invasion startete, Dasjenige Angebot Deutschlands, tausende Helme in die Ukraine zu schicken, stieß aufwärts Spott.

Analysten sagen jedoch, dass die Kritik nicht ganz gerechtfertigt ist, und stellen wacker, dass Deutschland nachher den USA und Großbritannien einer dieser größten Waffenspender z. Hd. die Ukraine war.

Stijn Mitzer und Joost Oliemans betreiben eine niederländische Open-Source-Geheimdienstanalyse-Website und zur Folge haben eine verkettete Liste dieser Waffen, die Deutschland an die Ukraine geliefert hat.

Dasjenige vermerken sie aufwärts ihrer SeiteSolange bis heute zusammenfassen jene Lieferungen eine Warteschlange von Gepard SPAAGs (Flugabwehrkanonen mit Eigenantrieb), tragbare Luftverteidigungssysteme (familiär wie MANPADS, tragbare Untergrund-Luft-Raketen), Haubitzen und Panzerwaffen sowie Hunderte von Fahrzeugen und Mio. Schuss Munition. Die Bundesregierung hat beiläufig eine verkettete Liste dieser Rüstungsgüter veröffentlicht, die sie in die Ukraine geschickt hat, solange bis hin zu 125 gespendeten Ferngläsern.

Kanzler Olaf Scholz beobachtet Schäden, wie er den französischen Präsidenten Emmanuel Macron, den rumänischen Präsidenten Klaus Iohannis und den italienischen Premierminister Mario Draghi besucht, während Russlands Überfall aufwärts die Ukraine am 16. sechster Monat des Jahres 2022 in Kiew, Ukraine, fortgesetzt wird.

Wjatscheslaw Ratynskyj | Reuters

Immerhin wenn es um deutsche Panzer und Schützenpanzer geht, hat Deutschland wesentlich nachgelassen, ohne eine Meisterschaft darüber hinaus die Lieferung solcher Hardware, geschweige denn Lieferungen, getroffen zu nach sich ziehen trotz ausdrücklicher Anfragen dieser Ukraine von Kuleba und anderen Beamten seitdem März. Analysten sagen, Deutschlands gute Absichten seien simpel nicht verwirklicht worden.

„Deutschland hat … versucht, andere Länder dazu zu in Bewegung setzen, ihre schweren Waffen in die Ukraine zu schicken, in einem Sendung, dies wie ‚Ringtausch‘ familiär ist. Im Rahmen dieser Politik können Länder deutsche Waffen kostenlos im Unterredung z. Hd. die Lieferung von Panzern und erhalten Schützenpanzer aus eigenen Beständen in die Ukraine”, Mitzer und Oliemans in einem Beitrag Entstehen September erwähnt.

„Obwohl dies ‚Ringtausch‘-Sendung zunächst ein vielversprechender Plan war, hat es die Erwartungen weitgehend nicht erfüllt, da die meisten Länder erwarten, dass ihre Systeme aus dieser Sowjetzeit durch eine größere Menge moderner Waffensysteme ersetzt werden, wie Bundeshauptstadt derzeit kann (oder will). zu offenstehen”, stellten sie wacker.

Welches sagt Deutschland?

Dieser Komprimierung aufwärts Kanzler Olaf Scholz, eine Meisterschaft darüber hinaus den Versand solcher Waffen in die Ukraine zu treffen, hat zugenommen, demgegenüber an dieser Spitze scheint es Widerwillen zu verschenken, jene Meisterschaft zu treffen. Bundesverteidigungsministerin Christine Lambrecht sagte am Montag, es sei “nicht so simpel”, weitere schwere Waffen in die Ukraine zu schicken.

„Es ist nicht so simpel zu sagen: Selbst riskiere nur, dass wir, die Landesverteidigung, nicht handlungsfähig sind, während wir die Gesamtheit preisgeben. Nein, dies werde ich nicht tun“, sagte sie. „Immerhin wir nach sich ziehen andere Möglichkeiten, aus dieser Industrie, mit unseren Partnern“, Dasjenige berichtete die Krauts Woge.

CNBC kontaktierte dies deutsche Verteidigungsministerium z. Hd. weitere Kommentare und eine Rückmeldung aufwärts Kulebas Kommentare und muss noch eine Rückmeldung erhalten.

Kanzler Scholz verteidigte jedoch am Mittwoch den deutschen Rekord zwischen Waffenlieferungen und sagte gegensätzlich Reportern: „Man kann sagen, dass genau die Waffen, die Deutschland dieser Ukraine jetzt geliefert hat, entscheidend z. Hd. die Kreation des Konflikts in dieser Ostukraine sind, und sie nach sich ziehen es beiläufig geschafft Unterschied” im Kampf.

Die Zurückhaltung Deutschlands gegensätzlich bestimmten Waffenlieferungen hat manche Kritiker dazu veranlasst, nachher Hintergedanken z. Hd. ihre Zurückhaltung zu suchen, womit manche sogar darauf hindeuten, dass Deutschland die Vorstellung nicht mag, dass deutsche Panzer aufwärts dem Schlachtfeld russischen Panzern gegenüberstehen, wie sie es im Zweiten Weltkrieg taten.

„Wir nach sich ziehen keine Zusätzliche. Es geht um unsrige Unabhängigkeit, um unsrige Zukunft, um dies Schicksal des gesamten ukrainischen Volkes“, sagte dieser ukrainische Staatschef Wolodymyr Selenskyj (hier am 16. sechster Monat des Jahres abgebildet).

Ludovic Marin | Reuters

Rafael Loss, ein Verteidigungsexperte beim European Council on Foreign Relations (ECFR), sagte am Mittwoch gegensätzlich CNBC, dass die deutsche Regierung verschiedene Erklärungen hierfür vorgebracht habe, warum sie die Waffen nicht schickte.

„Die deutsche Regierung selbst hat im Wesentlichen seitdem Beginn des russischen Krieges gegen die Ukraine und sogar davor Erklärungen hierfür vorgelegt, warum dies nicht dieser Kernpunkt sein sollte. Wir nach sich ziehen Ungewissheit im Sinne als des Potenzials einer Eskalation gehört, dass Russland eine solche Übertragung sehen könnte Waffen wie eine Weise rote Linie.”

„Wir sehen Ungewissheit, hauptsächlich von dieser SPD (Sozialdemokratische politische Kraft von Scholz), darüber hinaus die Bilder, die deutsche Panther-Panzer produzieren könnten, wenn sie mit russischen Panzern in dieser Ukraine von Kopf solange bis Käsemauke in Betracht kommen. Und wir nach sich ziehen in dieser Vergangenheit beiläufig Argumente darüber hinaus den engen Zeitplan gehört Grund hierfür, zuerst dies von dieser Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken produzierte Werkstoff zu schicken. Selbst denke, dies ist ein legitimes Beleg. Immerhin es hält nur so nachhaltig”, sagte er.

„Irgendwann werden dieser Ukraine – und den Ländern, die in dieser Stellung sein werden, die Ukraine mit dieser Weise von Systemen zu unterstützen – jene zu Ende gehen, und Sie können sie nicht so simpel ersetzen. Irgendwann sollen Sie damit eröffnen, darüber nachzudenken Westliche Lieferketten, die aufwärts westwestlichen Systemen basieren.”

Loss bezeichnete Deutschlands Positur gegensätzlich dieser Ukraine wie verknüpfen „immensen“ Widerstand gegen einseitige Waffenlieferungen und dass Deutschland eine Weise europäische Koalition vorziehen würde, die verbinden Waffen und Hilfe schickt.

„In den letzten sechs, vier Monaten nach sich ziehen wir sowohl im Kanzleramt wie beiläufig im Verteidigungsministerium eine enorme Zurückhaltung erlebt, proaktiv zu sein, die Initiative zu ergreifen, und sie nach sich ziehen immer darauf verwiesen, dass es kein Alleingang ist“, sagte Loss , und fügte hinzu, Deutschland scheine zu wollen, dass die USA die Spitze übernehmen und dass Bundeshauptstadt folgt.

Die Ukraine ließ warten

Während dieser Handlungsdruck aufwärts Bundeshauptstadt wächst, dürfte sich Deutschlands Positur in absehbarer Zeit oder notfalls gar nicht ändern, so Anna-Carina Hamker, Europaforscherin zwischen dieser Eurasia Group, einem Unternehmen z. Hd. politische Risikoanalysen. Sie sagte am Mittwoch in einer Notiz, dass die Regierung Scholz – eine Koalition aus seiner Sozialdemokratischen politische Kraft, Grünen und wirtschaftsfreundlichen Freien Demokraten, die in den besten Zeiten unbequeme Bettgenossen sind – wahrscheinlich weiterhin darüber hinaus ihre Ukraine-Politik strampeln werde.

„Größere Anpassungen dieser Ukraine-Politik dieser Regierung sind unwahrscheinlich, und die Koalition wird die Waffenlieferungen trotz dieser Gebietsgewinne dieser Ukraine in den letzten Tagen nicht wesentlich verstärken“, sagte sie in einer Notiz.

Wie solches war die Ukraine wütend und geknickt von Deutschlands Positur, welches es Kiew überließ, Berlins Verpflichtung zur Unterstützung in Frage zu stellen, während dieser Krieg solange bis in den Herbst und wahrscheinlich in den Winter andauert, es sei denn, es gibt eine dramatische Kursänderung des Kremls.

Dieser Beamte des ukrainischen Verteidigungsministeriums, Yuri Sak, fasste Kiews Frustration gegensätzlich Deutschland zusammen und bemerkte: „Eines dieser Argumente ist, dass sie Befürchtung vor einer weiteren Eskalation nach sich ziehen – demgegenüber dies ist ein ungültiges Beleg, weil es wie eine Eskalation zu welches ist? Es ist so schon schlimm genug. “

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.