December 2, 2022

Am Mittwoch ertönte landesweit wieder Frischluftalarm. (Repräsentativ)

Kiew:

Ukrainische Beamte sagten am Mittwoch, dass die Stromversorgung im vom Krieg heimgesuchten Staat schrittweise wiederhergestellt werde, verschmelzen Tag nachdem verheerende russische Luftangriffe aufwärts seine Energieinfrastruktur abzielten.

Etwa zehn Mio. Ukrainer blieben ohne Strom, denn Dutzende russischer Raketen beim größten Luftangriff seit dieser Zeit Beginn welcher russischen Invasion im Februar Kraftwerke trafen.

Am Mittwoch ertönten im ganzen Staat erneut Luftangriffsalarme, die Unbehagen gut neue Angriffe aufkommen ließen, dessen ungeachtet die Warnungen wurden Minuten später in welcher Kapitale Kiew aufgehoben.

„Nachher den gestrigen Raketeneinschlägen wurde mir am Morgiger Tag mitgeteilt, dass die meisten Abonnenten wieder verbunden sind“, sagte Staatschef Wolodymyr Selenskyj in den sozialen Medien.

„Unsrige Ingenieure und Retter nach sich ziehen die ganze Nacht in verschiedenen Regionen gearbeitet“, sagte er und schwor, „aus Feinde zu unterwerfen“.

Jener stellvertretende Sprossenstiege von Selenskyjs Büro, Kyrylo Timoschenko, präzisierte, dass die Energieversorgung in acht Regionen, hauptsächlich in welcher West- und Zentralukraine, vollwertig wiederhergestellt sei.

In Kiew sagte welcher Sprossenstiege welcher städtischen Militärverwaltung, Sergiy Popko, aufwärts Telegram, dass „dank welcher gut koordinierten Arbeit von Ingenieuren und Mitarbeitern aller öffentlichen Versorgungsunternehmen … die Stromversorgung zum Besten von kritische Infrastruktureinrichtungen wiederhergestellt wurde“.

Ebenso welcher Rathauschef welcher Weststadt Lemberg, Andriy Sadovyi, berichtete, dass “in sozusagen welcher gesamten Stadt die Stromversorgung wiederhergestellt ist”.

„Es gibt vereinzelte Berichte von Häusern, in denen es noch keinen Strom gibt. Wir funktionieren daran“, sagte er in den sozialen Medien.

Am zweiter Tag der Woche lösten die russischen Streiks unter ferner liefen automatische Abschaltungen mehrerer Reaktoren in zwei Kernkraftwerken aus, da Moskau und Kiew die Schuld zum Besten von Angriffe in welcher Nähe mehrerer Kernkraftwerke in welcher Ukraine ausgetauscht nach sich ziehen.

(Mit Ausnahmefall welcher Headline wurde selbige Vergangenheit nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und von einem syndizierten Feed veröffentlicht.)

Vorgestelltes Video des Tages

Polens Militär in höchster Alarmbereitschaft nachdem Raketenabschüssen Russlands 2

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *