September 26, 2022

John Foley, Mitbegründer und ehemaliger Chief Executive Officer von Peloton.

Michael Nagel | Bloomberg | Getty Images

Peloton gab am Montag den Rücktritt von zwei welcher Firmengründer und einer weiteren Top-Führungskraft traut und markiert damit dies Finale einer Periode z. Hd. dies angeschlagene Fitnessgeräteunternehmen, da Geschäftsführer Barry McCarthy dies Unternehmen grundlegend umgestaltet.

Mitbegründer und ehemaliger Geschäftsführer John Foley ist mit Wirkung zum Montag von seiner Status wie Executive Chairman des Motherboard zurückgetreten. Mitbegründer Hisao Kushi wird seinen Posten wie Chief Legal Officer des Unternehmens am 3. zehnter Monat des Jahres aufhören, während Kevin Cornils, Chief Commercial Officer, welcher seit dem Zeitpunkt 2018 im Unternehmen ist, am 23. September ausscheiden wird.

Foley war zuvor weitestgehend 10 Jahre weit Geschäftsführer von Peloton Rücktritt im Februar, zeitgleich mit einer großen Entlassungsrunde. McCarthy übernahm dies Steuerruder und Foley wechselte in die Rolle des Vorstandsvorsitzenden.

„Ohne John Foley oder Hisao Kushi gäbe es kein Peloton“, schrieb McCarthy an Peloton-Mitwirkender. „Ohne Johns unerschütterliches Engagement z. Hd. seinen Traum gäbe es keine leidenschaftliche und hingebungsvolle Nähe von weitestgehend 7 Mio. Peloton-Mitgliedern. Selbst möchte John dazu danken, dass er den Weg geebnet hat.“

Peloton, dies 2019 an die Handelsplatz ging, florierte in den frühen Tagen welcher weltweite Seuche, wie Fitnessstudios geschlossen wurden und Menschen Trainingsgeräte kauften, während sie von zu Hause aus arbeiteten. Die Aktien des Unternehmens erreichten im zehnter Monat des Jahres 2020 zusammenführen Hoch von rund 167 $. Zum Handelsschluss am Montag lag die Aktie jedoch im Zusammenhang 11,05 $, welches einem Rückgang von weitestgehend 70 % nur in diesem Jahr entspricht.

Die am Montag angekündigten Schritte stellen die jüngste Woge von Umstrukturierungen unter McCarthy dar, welcher nachher Anstellungen im Zusammenhang Netflix und Spotify zu Peloton kam. Seitdem hat er seinen Turnaround-Plan z. Hd. Peloton vorangetrieben Er übernahm die Rolle des Geschäftsführer und erkannte die Tiefsinn welcher Probleme, die dies Unternehmen plagten.

Zu den Änderungen von McCarthy gehörten die Tutorial von Mietoptionen z. Hd. die Fahrräder des Unternehmens, die Zertifizierung von gebrauchten Fahrrädern z. Hd. den Weiterverkauf, welcher Weiterverkauf von Fahrrädern und anderen Produkten Amazonasund drängen darauf, die digitale Abonnentenreichweite von Peloton zu erweitern.

McCarthy bekräftigte sein Engagement z. Hd. die Überholung während eines Kamingesprächs hinaus welcher Communacopia and Technology-Meeting von Goldman Sachs am Montag. Er sagte, dies Unternehmen werde künftig mit dem Verkauf von Produkten an noch traut zu gebenden stationären Standorten beginnen. Jener Geschäftsführer sagte sogar, Peloton konzentriere sich hauptsächlich hinaus die Personifizierung welcher Benutzererfahrung, und McCarthy spekulierte reichlich dies Hinzufügen von Inhalten von Drittanbietern zu Hirsch-Bildschirmen.

Karen Boone, die ehemalige Präsidentin von Wiederherstellungshardwarewird Foleys Spielfeld wie Vorstandsvorsitzender hinunterschlucken.

Kushi wird durch Tammy Albarrán ersetzt, Extra‘s Chief Deputy Vier-Sterne-General Counsel. Albarrán war wie Partner im Zusammenhang Covington & Burling an welcher Pipeline einer Untersuchung welcher Arbeitsplatzkultur von Uber vor dem Börsengang 2017 beteiligt. „Albarrán beaufsichtigte die globalen Rechtsteams von Uber und war eine treibende Macht hinterm kulturellen Wandel des Unternehmens“, schrieb McCarthy in einer Pressemitteilung vom Montag, in welcher er die Veränderungen im Zusammenhang Uber wie „tiefgreifend“ bezeichnete.

Chief Strategy Officer Dion Sanders, welcher viele von McCarthys Veränderungen beaufsichtigt hat, wird den neuen Titel Chief Emerging Business Officer nehmen, da er viele welcher Verantwortlichkeiten von Cornils, dem scheidenden Chief Commercial Officer, übernimmt. Dies Unternehmen signalisierte sogar sein Engagement z. Hd. seine Aktivitäten im Cluster Besetzung und Accessoires, die offiziell von Jen Cotter, Chief Content Officer von Peloton, geleitet werden.

Foley seinerseits lobte dies Managementteam, dies er hinter sich lässt, und deutete ein neues Unternehmen an.

„Jetzt ist es z. Hd. mich an welcher Zeit, ein neues berufliches Kapitel aufzuschlagen“, sagte Foley in welcher Veröffentlichung vom Montag. „Selbst habe eine Leidenschaft dazu, Unternehmen aufzubauen und großartige Teams zu zusammenschreiben, und ich freue mich darauf, dies in einem neuen Umfeld erneut zu tun.“

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.