October 1, 2022

Stoltenberg von welcher Nato sagt, Russlands Krieg in welcher Ukraine könne Jahre dauern.

Valeria Mongelli | AFP | Getty Images

Jener Krieg in welcher Ukraine könnte langjährig dauern, sagte welcher North Atlantic Treaty Organization-Chef am Sonntag, wie Russland seine Angriffe verstärkte, nachdem die Europäische Union empfohlen hatte, dass Kiew ein Kandidat z. Hd. den Beitritt zum Schreibblock werden sollte.

Jens Stoltenberg sagte, die Lieferung modernster Waffen an ukrainische Truppen würde die Risiko steigern, die östliche Region Donbass von russischer Prüfung zu säubern, sagte die deutsche Zeitung Zeichnung am Sonntag.

“Wir sollen uns darauf tun, dass es Jahre dauern kann. Wir die Erlaubnis haben in welcher Unterstützung welcher Ukraine nicht nachlassen”, wurde welcher Generalsekretär des Militärbündnisses, Stoltenberg, zitiert.

„Beiläufig wenn die Preis hoch sind, nicht nur z. Hd. militärische Unterstützung, Neben… wegen steigender Leistungsfähigkeit- und Lebensmittelpreise.“

Beiläufig welcher britische Premierminister Boris Johnson, welcher am Freitag Kiew besuchte, sprach von welcher Notwendigkeit, sich aufwärts verdongeln langen Krieg vorzubereiten.

Dies bedeutete sicherzustellen, dass „die Ukraine schneller Waffen, Ausrüstung, Munition und Zucht erhält wie welcher Eindringling“, schrieb Johnson in einem Meinungsbeitrag in welcher Londoner Sunday Times.

„Zeit ist welcher entscheidende Kennzeichen“, schrieb er. “Was auch immer wird davon abmachen, ob die Ukraine ihre Fähigkeit, ihren Erdreich zu verteidigen, schneller stärken kann, wie Russland seine Angriffsfähigkeit erneuern kann.”

Die Ukraine erhielt am Freitag verdongeln erheblichen Schub, wie die Europäische Kommission ihr den Kandidatenstatus empfahl, eine Meisterschaft, die die EU-Staaten voraussichtlich sie Woche aufwärts einem Gipfeltreffen grünes Licht geben werden.

Dasjenige würde die Ukraine aufwärts den Weg einfahren, ein Ziel zu verwirklichen, dasjenige vor welcher Invasion Russlands am 24. Februar wie unerreichbar galt, wenn auch die Mitgliedschaft Jahre dauern könnte.

Verstärkte Attacken

Die russischen Angriffe aufwärts die Schlachtfelder welcher Ukraine verstärkten sich.

Die Industriestadt Sievierodonetsk, ein Hauptziel in Moskaus Offensive zur Eroberung welcher vollständigen Prüfung via Luhansk – eine welcher beiden Provinzen, aus denen welcher Donbass besteht – sah sich erneut schwerem Geschütz- und Raketenbeschuss ausgesetzt, sagte dasjenige ukrainische Militär.

„Die Situation in Sievierodonetsk ist sehr schwierig“, sagte Serhiy Gaidai, welcher von welcher Ukraine ernannte Ministerpräsident von Luhansk, und fügte hinzu, dass die russischen Streitkräfte, die Drohnen zur Luftaufklärung einsetzen, ihre Angriffe schnell wie Reaktion aufwärts Verteidigungsänderungen individuell herrichten.

„Gebiete in welcher Nähe welcher Brücken wurden erneut stark beschossen“, sagte Gaidai am Sonntag in einem Online-Mitgliedsbeitrag und fügte hinzu, dass die Azot-Chemiefabrik, in welcher Hunderte von Menschen Schutzmechanismus gesucht hatten, zweimal getroffen wurde.

In Sievierodonetsks Partnerstadt Lysychansk aufwärts welcher anderen Seite des Flusses seien die Leichen von zwei Zivilisten gefunden worden, sagte er und fügte hinzu: “Die Zerstörung von Wohnungen in welcher Stadt nimmt zu wie eine Lawine.”

Dasjenige ukrainische Militär räumte ein, dass “welcher Feind im Flecken Metolkine”, südöstlich von Sievierodonetsk, teilweise siegreich war.

Sewerodonezk war ein Hauptziel im Streben des Kremls, die volle Prüfung via Luhansk zu erlangen.

Aris Messinis | AFP | Getty Images

Russlands staatliche Nachrichtenagentur TASS sagte, viele ukrainische Krieger hätten sich in Metolkine sicher, unter Revision aufwärts eine Quelle, die z. Hd. von Russland unterstützte Separatisten arbeitet.

Russische Raketen trafen ein Gaswerk im Region Izyum im Nordwesten, und russische Raketen, die aufwärts verdongeln Vorort von Charkiw, welcher zweitgrößten Stadt, regneten, trafen ein städtisches Gebäude, verursachten ein Feuer, jedoch keine Todesopfer, sagten ukrainische Behörden.

Sie berichteten von Beschuss weiter westlich in Poltawa und Dnipropetrowsk und sagten am Satertag, dass drei russische Raketen ein Treibstofflager in welcher Stadt Nowomoskowsk zerstört und elf Menschen zerschunden hätten.

Pavlo Kyrylenko, Ministerpräsident von Donezk, welcher anderen Provinz im Donbass, sagte, am Satertag sei im Rahmen einem Beschuss ein Zivilist getötet und elf zerschunden worden.

Jener Generalstab welcher ukrainischen Streitkräfte sagte, russische Truppen seien am Satertag aufwärts einer Aufklärungsmission in welcher Nähe welcher Stadt Krasnopillya mit schweren Verlusten zurückgeschlagen worden.

Reuters konnte die Schlachtfeldberichte nicht unabhängig gegenzeichnen.

Zwei hochrangige Kommandeure von Kämpfern, die dasjenige Stahlwerk Azovstal im südöstlichen Port von Mariupol verteidigten, wurden zur Untersuchung nachdem Russland versetzt, sagte TASS.

Selenskyj Widerwille

Jener ukrainische Vorsitzender Wolodymyr Selenskyj, dessen Widerstand sein Volk inspiriert und weltweit Respekt gewonnen hat, sagte, er habe Soldaten an welcher Südfront in welcher Region Mykolajiw, etwa 550 km (340 Meilen) südlich von Kiew, besucht.

„meine Wenigkeit habe mit unseren Verteidigern gesprochen – dem Militär, welcher Polizei, welcher Nationalgarde“, sagte er am Sonntag in einem Video in welcher News-App Telegram, dasjenige wohl in einem fahrenden Zug aufgenommen wurde.

“Ihre Stimmung ist gesichert: Sie sämtliche zweifeln nicht an unserem Triumph”, sagte Selenskyj. “Wir werden niemandem den Süden spendieren, und die Gesamtheit, welches uns gehört, werden wir zurücknehmen.”

Selenskyj, dessen Widerstand in Bezug auf des russischen Angriffs weltweite Einhaltung gefunden hat, hat gesagt, dass „wir uns die Gesamtheit zurückholen werden, welches uns gehört“.

Sergej Supinsky | AFP | Getty Images

Ein weiteres Video zeigte Zelenskiy in seinem typischen Khaki-T-Shirt, wie er Medaillen überreichte und mit Soldaten z. Hd. Selfies posierte.

Selenskyj hat sich seitdem welcher russischen Invasion hauptsächlich in Kiew aufgehalten, obwohl er in den letzten Wochen unangemeldete Besuche in Charkiw und zwei östlichen Städten in welcher Nähe von Schlachten gemacht hat.

Eines welcher erklärten Ziele des russischen Präsidenten Wladimir Putin, wie er Truppen in die Ukraine beorderte, war es, die Osterweiterung des Nordatlantikvertragsbündnisses zu stoppen und Moskaus südlichen Nachbarn extrinsisch welcher Einflusssphäre des Westens zu halten.

Im Gegensatz dazu welcher Krieg, welcher Tausende getötet, Städte in Trümmer und Bares gelegt und Mio. in die Winkelzug ruhelos hat, hatte den gegenteiligen Folgeerscheinung – er überzeugte Suomi und Schweden, sich um verdongeln North Atlantic Treaty Organization-Beitritt zu bemühen – und half, den Weg z. Hd. dasjenige EU-Beitrittsgesuch welcher Ukraine zu ebnen.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.