December 4, 2022

Dieser schreckliche Komet könnte schon heute welcher Mutterboden nahe kommen! Hier ist, welches die National Aeronautics and Space Administration weiterführend diesen Weltraumfelsen gesagt hat.

Die National Aeronautics and Space Administration definiert NEOs denn ein Objekt, dessen Umlaufbahn es in eine Zone bringt, die etwa 195 Mio. Kilometer von welcher Sonne fern ist, welches bedeutet, dass es intrinsisch von etwa 50 Mio. Kilometern an welcher Erdumlaufbahn vorbeikommen kann. Asteroiden sind Near-Earth Objects (NEOs), die vielerorts im Haupt-Hauptgürtel in welcher Nähe von Jupiter gefunden werden, wenn sie die Sonne umkreisen. Die meisten dieser Weltraumfelsen verglühen und zerfallen, im Vorfeld sie den Planeten glücken, jedoch manche können noch vorbeigehen. Es sieht so aus, denn würde ein weiterer vorbeiziehen, da die National Aeronautics and Space Administration heute eine Warnung vor einem Asteroiden hrsg. hat.

Komet 2022 US14 wichtige Einzelheiten

Die National Aeronautics and Space Administration hat eine Warnung vor einem Asteroiden namens Komet 2022 US14 hrsg.. Welcher gigantische 130 Standvorrichtung breite Komet, welcher etwa die Größe eines Verkehrsflugzeugs hat, wird voraussichtlich heute, am 18. November, welcher Mutterboden extrem nahe kommen. Seine Entfernung nebst Approximation wird nur 3,2 Mio. Kilometer betragen. Welcher Komet ist schon aufwärts dem Weg zur Mutterboden und bewegt sich mit einer atemberaubenden Tempo von 29788 Kilometern pro Stunde.

Laut the-sky.org gehört welcher Komet 2022 US14 zur Apollo-Schar welcher Asteroiden. Er wurde vor Kurzem am 27. zehnter Monat des Jahres entdeckt. Dieser Komet gewünscht 1192 Tage pro eine Umrundung welcher Sonne, wodurch seine maximale Entfernung von welcher Sonne 514 Mio. Kilometer und die nächste Entfernung 144 Mio. Kilometer beträgt.

Die Artemis I welcher National Aeronautics and Space Administration fängt ein atemberaubendes Grafik welcher Mutterboden ein

Nachher dem gestrigen erfolgreichen Start hat die Raumsonde Orion beim Verlassen welcher Lufthülle des Planeten ein atemberaubendes Grafik welcher Mutterboden aufgenommen. Die National Aeronautics and Space Administration teilte dies Grafik aufwärts welcher Twitter-Seite welcher Raumsonde Orion. Die Weltraumbehörde schrieb: „Wir blicken aus einer Entfernung von 58.000 Meilen aufwärts die Mutterboden zurück. Routiniert Sie mehr weiterführend die Kameras, mit denen Orion diesen Flugreise aufzeichnet.“

Laut National Aeronautics and Space Administration entscheiden sich 24 Kameras an Bord welcher Raumsonde Orion und des Space Launch System (SLS), 8 Kameras aufwärts welcher Raumsonde Orion und welcher Rest an Bord welcher SLS. Vier Kameras sind an den Solarfeldern des Orion-Raumfahrzeugs viabel, die es dem Raumschiff zuteil werden lassen, Selfies mit welcher Mutterboden oder einem anderen Objekt im Hintergrund aufzunehmen.

[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *