February 8, 2023

Die Verhandlungsführer jener Europäischen Union erzielten am frühen 18. Monat des Winterbeginns 2022 eine Einigung via die Überarbeitung des Kohlenstoffmarktes des Blocks, dem wichtigsten politischen Mittel des Blocks zur Bekämpfung jener globalen Erwärmung.

Liesa Johannssen | Bloomberg | Getty Images

Die Verhandlungsführer jener Europäischen Union nach sich ziehen am frühen Sonntag eine Einigung via die Überarbeitung des Kohlenstoffmarktes des Blocks erzielt, dem wichtigsten politischen Mittel des Blocks zur Bekämpfung jener globalen Erwärmung, sagten die tschechische EU-Präsidentschaft und jener Europäische Rat.

„Dies Einigung … wird es uns geben, die Klimaziele in den wichtigsten Wirtschaftssektoren zu hinhauen und taktgesteuert sicherzustellen, dass die am stärksten gefährdeten Landsmann und Kleinstunternehmen beim Klimawandel effektiv unterstützt werden“, sagte jener tschechische Umweltminister Marian Jurecka in einer Hinweistext .

Uff dem Spiel stand die Fähigkeit jener EU, zu den weltweiten Bemühungen zur Bekämpfung des Klimawandels beizutragen und ihr Ziel zu hinhauen Senkung jener Netto-Treibhausgasemissionen um 55 % solange bis 2030 verglichen mit dem Stand von 1990.

Um dieses Ziel zu hinhauen, muss jener EU-Kohlenstoffmarkt reformiert werden, um die Emissionen schneller zu senken, welches in Folge dessen geschieht, dass rund 10.000 Kraftwerke und Fabriken Kohlenstoffdioxid-Zertifikate kaufen zu tun sein, wenn sie verschmutzen.

Die Verhandlungsführer waren uneins darüber, wie schnell die kostenlosen Kohlenstoffdioxid-Zertifikate, die die EU den Industrien gewährt, um sie vor ausländischer Wetteifer zu schützen, beendet werden sollten. Selbige Genehmigungen werden abgebaut, wenn die EU schrittweise vereinigen Kohlenstoffdioxid-Grenzzoll einführt, jener verhindern soll, dass einheimische Unternehmen von ausländischen Konkurrenten unterboten werden.

Nachdem 30 Zahlungsfrist aufschieben Gesprächen, die am Freitag beganneneinigten sich die Verhandlungsführer darauf, dies Gesamtziel zur Reduzierung jener Emissionen in den vom Europäischen Emissionshandelssystem abgedeckten Sektoren solange bis 2030 hinaus 62 % anzuheben, sagte jener Europäische Rat, jener die Mitgliedsstaaten des Blocks gruppiert, in einer Hinweistext.

Die Verhandlungsführer beschlossen nebensächlich, „die Gesamtemissionsobergrenze via zwei Jahre hinaus 90 bzw. 27 Mio. Zertifikate neu festzulegen und die jährliche Reduktionsrate jener Obergrenze von 2024 solange bis 2027 um 4,3 % pro Jahr und von 2028 solange bis 2030 um 4,4 % zu potenzieren. “, fügte die Hinweistext hinzu.

Ein sozialer Klimafonds soll mit Möbeln ausgestattet werden, um gefährdete Haushalte, Kleinstunternehmen und Verkehrsnutzer nebst jener Vollendung jener Preisauswirkungen eines Emissionshandelssystems z. Hd. Gebäude, Straßenverkehr und Kraftstoffe z. Hd. weitere Sektoren zu unterstützen, heißt es in jener Hinweistext.

Die vorläufige Einigung muss noch vom Europäischen Parlament und vom Europäischen Rat förmlich spekulativ werden.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *