December 2, 2022

Großbritanniens reichste Familie leitete ein anglo-indisches Geschäftsimperium, dasjenige obig ein Jahrhundert bestand.

Die milliardenschweren Hinduja-Brüder traten nachdem außerhalb immer geschlossen gen – vier Musketiere, die eine Geschäftsphilosophie vertraten, worauf die Gesamtheit allen gehört.

Die reichste Familie Großbritanniens leitete von ihren gemeinsamen Familienhäusern in London, Mumbai und Genf aus ein anglo-indisches Geschäftsimperium, dasjenige obig ein Jahrhundert bestand.

Im Unterschied dazu mit dem kranken Patriarchen Srichand, namhaft wie SP, welcher an Demenz leidet, hat eine Fehde die Familie zersplittert, darunter Neffen und Nichten, Onkel, Cousins ​​​​und Enkelkinder, weiter entzwei wie jemand gedacht hat.

Finale letzten Jahres war die Finanzierung welcher Familie mit einem Gesamtvermögen von mehr wie 14 Milliarden US-Dollar so stark versiegt, dass Anwälte, die im Namen von SP tätig wurden, sagten, sie würden ernsthaft erwägen, ihn aus einem privaten Krankenhaus in vereinen Staat zu verlegen -finanziert. Anwälte, die Srichands Ordensbruder Gopichand vertreten, bestritten dies und erklärten, dass ihm 5 Mio. Pfund (5,9 Mio. US-Dollar) zur Verfügung gestellt worden seien.

Die Familie hat nun vereinen vorübergehenden Waffenstillstand ausgerufen, hingegen welcher langjährige und erbitterte Streit hat die zukünftige Regierung des anglo-indischen Reiches aufs Spiel gesetzt.

Mit 150.000 Mitarbeitern in so gut wie 40 Ländern umfasst dasjenige Vermögen sechs börsennotierte Unternehmen in Indien und reicht von einer welcher größten Privatbanken Indiens solange bis hin zu Ashok Leyland Ltd., dem drittgrößten Bushersteller welcher Welt.

Die Historie welcher Schlacht kann erst nachdem einem Londoner Gerichtsangebot von Bloomberg News und anderen berichtet werden, um die Beschränkungen aufzuheben und Jahre welcher Geheimhaltung zu verfertigen. Jener Richter stimmte zu und unternahm den ungewöhnlichen Schrittgeschwindigkeit zu sagen, Srichand sei so an den Rand gedrängt worden, dass eine öffentliche Beurteilung des Verhaltens welcher Familie in seinem besten Motivation wäre.

Im Mittelpunkt welcher Meinungsverschiedenheiten stand ein Pakt, den die Brüder vor acht Jahren schlossen: „Die Gesamtheit gehört allen und nichts gehört irgendjemandem“.

Welches im gleichen Sinne immer welcher beabsichtigte Spuk dieser Variation von „Einer für jedes jedweder und jedweder für jedes vereinen“ war, es wurde nicht im Gerichtssaal in London ausgestellt.

Unterschiedliche Interpretationen stellten Srichands Zweig welcher Familie, angeführt von seiner Tochter Vinoo, gegen den Rest. Vinoo bestand darauf, dass ihre Onkel versuchten, ihre Seite welcher Familie von welcher Finanzierung und Entscheidungsfindung auszuschließen, und ließ ihr keine andere Wahl, wie die Test obig dasjenige Vermögen ihres Vaters zu erlangen.

Die Brüder stellten den Streitsache wie Machtübernahme dar, die den weit gehegten Wünschen von SP widerspricht.

Jede Seite beschuldigte die andere eines schweren Fehlverhaltens – und leugnete selbst Fehlverhalten – wie sie drum kämpften, die Gerichtserzählung zu kontrollieren. Gopichands Anwalt selbst verglich die Turbulenzen mit Leo Tolstois epischem Roman „Krieg und Frieden“.

Von welcher Einigung welcher Brüder, dass dasjenige Vermögen welcher Familie verbinden gehalten werden sollte, war es weit fern.

Bollywood trat im gleichen Sinne im Zusammenhang welcher Verhör gen, wie Gopichand „Mera Joota Haifisch Japani“ sang – My Shoes Are Japanese – ein Hindi-Song aus einem Streifen aus den 1950er Jahren obig vereinen Mann, welcher sagt, sein Pumpe bleibe in Indien, im gleichen Sinne wenn seine Kleidung aus Indien stammt andere Länder.

Zeitweise mit den Tränen kämpfend, sagte er dem Richter im gleichen Sinne, dass die vier Brüder „eine Seele“ seien. Er erinnerte sich an ein Gespräch mit SP, wie sie durch den Green Park zentral von London gingen.

“Wir zwei Brüder hatten nie Fehden”, sagte er. “Er hat mir gesagt, wenn ich früher gehe, kümmere dich um meine eigenen Töchter, wie ob es deine eigenen wären.”

Im Unterschied dazu im geschwächten Zustand von SP behauptet Vinoo, dass genau dasjenige Gegenteil passiert sei.

Sie sagte, ihrer Seite welcher Familie sei von 2014 solange bis zum vollständigen Austrocknen ab 2018 dasjenige Einkommen entzogen worden.

Vinoo, die selten dasjenige Falle ihres Vaters verließ und einmal beschuldigt wurde, dasjenige Krankenhauspersonal angeschrien zu nach sich ziehen, nannte es vereinen „finanziellen Flaschenhals“. Sie sagte, ihr Zweig welcher Familie habe keine andere Wahl, wie gen Srichands eigene Ressourcen zurückzugreifen.

Im Lenz 2021 gaben Vinoo und ihre Schwesterherz Shanu Hinduja vor dem Richter zu, dass sie die Gelder von SP für jedes ihre eigenen Zwecke verwendet und ihre Vormundschaft für jedes sein Eigentum und seine Angelegenheiten aufgegeben hatten. Ihr Anwalt, Clifford Risiko, zog sich von welcher Vertretung zurück. Clifford Risiko äußerte sich nicht.

Jener Interessenkonflikt, dass die beiden Töchter weiterhin an welcher Vollmacht festhielten, sei „salient“, sagte Richter Hayden.

Laut Anwälten von Gopichand wurden zwischen 2013 und 2021 solange bis zu 26 Mio. US-Dollar aus Srichands persönlichen Mitteln ausgegeben, einschließlich Anwaltskosten und Geldern für jedes seine Enkelkinder.

In mittlerweile gelöschten Tweets aus dem vergangenen Jahr schrieb Srichands Enkelkind Karam Hinduja: „Die Philosophie welcher SP-Brüder ist nicht so sehr ‚jedweder für jedes vereinen und einer für jedes jedweder‘, sondern eigentlich ‚jedweder für jedes uns, Zähler‘.“ Er sagte: „ In dieser Familie gibt es nichts ‘Gemeinsames’.”

Gopichand hat sie Charakterisierung bestritten.

o4798ang

Nachher dem Urteil war Vinoo und Shanu lichtvoll, dass eine umfassendere Vereinbarung intrinsisch welcher Familie noch unterzeichnet werden musste.

„Während wir glücklich sind, dass welcher Streit um die Gesundheit und dasjenige Wohlergehen unseres Vaters beigelegt wurde, muss noch eine endgültige Lösungskonzept in Bezug gen die breiteren Streitigkeiten gefunden werden, damit wir den Wunsch unserer Erziehungsberechtigte nachdem Sicherheit und Würde gerecht werden können ihre letzten Jahre”, sagten die beiden in einer Hinweistext.

Die Meisterschaft vom Freitag „hat nichts Auswirkungen gen die laufende Betreuung von Herrn SP Hinduja, zu welcher die Familie vereint ist, oder gen den Geschäftsbetrieb“, sagte ein Sprecher von Gopichand Hinduja. “Die Familie freut sich gen eine weiterhin harmonische Verbindung in welcher Zukunft.”

Vinoos Seite welcher Familie bestreitet jegliche Veruntreuung von Bargeld. Laut ihren Anwälten wurde die Finanzierung so stark eingestellt, dass sie “kein neues Geld aus breiteren Familienressourcen hatten”. Es griff von dort gen Gelder zurück, die Srichand Personal… hielt“, sagten sie.

Während die Vorwürfe hin und zurück flogen, sagte David Rees, ein Anwalt von Gopichand, er habe versucht, den Streit zu verfertigen, während er einräumte, dass welcher Schreiben von 2014 – ein von allen vier Brüdern unterzeichnetes Schriftstück – ​​für jedes Srichand nicht mehr verpflichtend sei.

Jener Schreiben, welcher eine Treuhandschaft obig dasjenige Vermögen schaffen soll, wurde nun faktisch zerrissen.

In Folge dessen ein Waffenstillstand. Zur Zeit. Im Unterschied dazu die Frage welcher zukünftigen Beziehungen und des Eigentums ist noch in welcher Luft.

„Dies ist eine Familie, die wiederholt und publik betont hat, dass ihr Familienkodex weitläufig, weitläufig und offenherzig ist“, sagte welcher Richter in seinem Urteil. “Wie dieses Prinzip im Mühle umgesetzt wird, ist durch des Charakters des Rechtsstreits vor diesem Gerichtshof schwergewichtig nachzuvollziehen.”

(Mit Ausnahmefall welcher Headline wurde sie Historie nicht von NDTV-Mitarbeitern bearbeitet und von einem syndizierten Feed veröffentlicht.)

Vorgestelltes Video des Tages

Ragging: Ein anhaltendes Problem für jedes indische Hochschulen

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *