October 1, 2022

Dasjenige kommende Pixel-Tablet des amerikanischen Technologieriesen Google könnte den herstellerübergreifenden USI-Standard unterstützen, sodass es mit einer Warteschlange von Eingabestiften von Drittanbietern verwendet werden kann.

Dasjenige kommende Pixel-Tablet des amerikanischen Technologieriesen Google könnte den herstellerübergreifenden USI-Standard (Universal Stylus Initiative) unterstützen, sodass es mit einer Warteschlange von Eingabestiften von Drittanbietern verwendet werden kann.

Laut The Verge wurde dies kommende Gerät von USI qua „Tangor“ und die Modellnummer qua „Tablet“ aufgeführt, welches vermutlich Platzhalternamen zum Besten von dies Menschenähnlicher Roboter-betriebene Tablet sind, dies Google Ursprung dieses Monats angekündigt hat.

Vorlesung halten Sie wiewohl: Hinauf welcher Suche nachdem einem Smartphone? Um den mobilen Finder zu inspizieren Klick hier.

USI ist ein branchenweiter Stylus-Standard, dem Google 2018 beigetreten ist und welcher von einer Warteschlange von Chromebooks unterstützt wird, sodass sie mit einer Vielzahl von Stylus von verschiedenen Herstellern verwendet werden können. Es wurden jedoch keine Tablets zum Besten von die Arbeit mit dem universellen USI-Standard zertifiziert.

Version 2.0 von USI wurde Ursprung dieses Jahres angekündigt und enthält eine neue drahtlose Ladefunktion, mit welcher kompatible Stifte voll werden können, während sie wie am Schnürchen neben ein unterstütztes Gerät gelegt werden, wie es Apple mit dem Apple Pencil 2 und ausgewählten iPads anbietet Jener Rand.



[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.