February 8, 2023

Chinas Kapitale Peking ist eine welcher am stärksten betroffenen Städte welcher jüngsten Covid-Woge. Hier abgebildet ist ein Gesundheitspersonal am 27. November 2022 vor einem abgesperrten Apartmentkomplex.

Kevin Frayer | News von Getty Images | Getty Images

PEKING – Festlandchina meldete am Montag den ersten Rückgang welcher täglichen Covid-Infektionen seit dem Zeitpunkt mehr qua einer Woche.

Dasjenige Nation sagte, dass lokale Infektionen, größtenteils ohne erkennbare Krankheitszeichen, insgesamt 38.421 betrugen, verglichen mit einem Rekordhoch von 40.052, dies zum Besten von Sonntag gemeldet wurde, laut CNBC-Berechnungen von Wind Information-Information.

Dasjenige letzte Mal, dass die tägliche Fallzahl oppositionell dem Vortag zurückging, war am 19. November, wie die Information zeigten.

Lokale Infektionen gingen in Guangdong und Chongqing zurück, zwei welcher am stärksten betroffenen Regionen welcher jüngsten Covid-Woge. Es wurden keine neuen Todesfälle gemeldet.

Dagegen in welcher Kapitale Peking stiegen die Infektionen am Montag oppositionell einem Tag zuvor an, und in Shanghai, wenn fernerhin in weit geringerem Umfang. Shanghai Disneyland sagte, es werde den Werkstatt ab zweiter Tag der Woche legen, nachdem es am Freitag von kurzer Dauer wiedereröffnet wurde. Dasjenige Universal Peking Resort bleibt geöffnet.

Hinweise uff neue Proteste gab es am Montag nicht. Am Wochenende führten Studenten und Gruppen von Menschen in ganz VR China öffentliche Demonstrationen durch Widerspruch erheben gegen die strikte Null-Covid-Politik des Landes.

Der Wirtschaftswissenschaftler Stephen Roach warnt davor, dass Chinas Null-Covid-Politik das Wirtschaftswachstum in Richtung 0 treibt

Laut Social Media hat sich die Sicherheit in Gebieten verschärft, in denen sich Demonstranten in Peking und Shanghai versammelt hatten. Manche Social-Media-Berichte sagte, die Polizei überprüfe die Telefone welcher Einheimischen in Shanghai uff ausländische Apps, uff die uff dem Land ohne VPN nicht zugegriffen werden kann.

Chinas offizielle nächtliche Nachrichtensendung am Montag erwähnte die Unruhen nicht, enthielt jedoch vereinigen Bereich, in dem zur Einigkeit in Bezug uff die aktuellen Covid-Maßnahmen aufgerufen wurde. Die Sendung betonte fernerhin, wie die Regierung die Gesundheitsdienste und die Lieferung des täglichen Bedarfs an Menschen im Lockdown aufrechterhielt.

Welcher Zweck welcher Maßnahmen sei es, die Auswirkungen von Covid uff Wirtschaft und Union zu minimieren, behauptete ein Gastkommentar am zweiter Tag der Woche in People’s Daily, welcher offiziellen Zeitung welcher Kommunistischen politische Kraft Chinas. Welcher Ware schloss die Idee einer Lockerung welcher Kontrollen kategorisch aus.

Warum China keine Anzeichen dafür zeigt, von seiner „Null-Covid“-Strategie abzuweichen

Strenge Covid-Kontrollen in diesem Jahr nach sich ziehen die Wirtschaftstätigkeit und dies Wirtschaftswachstum in VR China stark belastet. Ab dem dritten Quartal war dies nationale Bruttoinlandsprodukt im Jahresvergleich um 3 % gewachsen und lag damit weit unter dem im März gesetzten offiziellen Ziel von rund 5,5 %.

Laut einem Nomura-Vorbild waren am Montag 25,1 % des chinesischen Bruttoinlandsprodukt von Covid-Kontrollen negativ betroffen. Dasjenige liegt gut dem vorherigen Hoch von 21,2 %, welcher im vierter Monat des Jahres während welcher Sperrung in Shanghai verzeichnet wurde.

„Die rasche Zunahme welcher öffentlichen Unzufriedenheit gut die Sperrungen am vergangenen Wochenende könnte den Weg zur Wiedereröffnung weiter trüben“, sagten Analysten von Nomura.

Politikänderungen lockern und verschärfen

Vorlesung halten Sie mehr gut VR China von CNBC Pro

Die Kommunalbehörden verboten daraufhin die Verwendung harter Materialien zum Sperren von Notausgängen, Türen von Wohngebäuden und Eingängen zu Wohngebäuden und stellten unverzagt, dass kurzfristige Sperrungen 24 Zahlungsfrist aufschieben nicht passieren sollten.

Sie sagten fernerhin, dass die Kanäle, um sich medizinisch erläutern zu lassen, ungehindert bleiben sollten. Zuvor wurde in Anekdoten in den sozialen Medien beschrieben, wie Menschen wegen vermeintlicher Covid-Kontrollen welcher Zugang zu medizinischer Versorgung verweigert wurde.

Covid-Maßnahmen und ihre Umsetzung waren lokal unterschiedlich, insbesondere auf Grund der Tatsache welcher verstreuten Natur von Ausbrüchen.

Ab zweiter Tag der Woche verschärfte die Stadt Shanghai die Beschränkungen zum Besten von dies Eintreten von Restaurants, Einkaufszentren und anderen kommerziellen Einrichtungen. Jeder, welcher eintreten möchte, muss jetzt vereinigen negativen Virentest intrinsisch welcher letzten 48 Zahlungsfrist aufschieben vorlegen, statt 72 Zahlungsfrist aufschieben.

Und nachdem den Protesten hat zumindest die Tsinghua-Universität die Studenten ermutigt, zum Besten von die Winterferien zum Mondneujahr früher nachdem Hause zurückzukehren – mehr qua vereinigen Monat im Vorne.

— Eunice Yoon von CNBC hat zu diesem Report beigetragen.

Offenlegung: Comcast ist Eigentümer von NBCUniversal, welcher Muttergesellschaft von CNBC.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *