September 28, 2022

Indien hat am Wochenmitte siegreich die Extended-Sortiment-Version welcher luftgestützten BrahMos-Rakete aus dem Su-30 MKI-Kampfjet getestet.

Indien hat am Wochenmitte siegreich die Version mit erweiterter Reichweite welcher luftgestarteten BrahMos-Rakete aus dem Su-30 MKI-Kampfflugzeug getestet. Nachher Daten des Verteidigungsministeriums verlief welcher Start aus dem Flugzeug wie geplant und die Rakete erzielte kombinieren direkten Treffer aufwärts die vorgesehene Ziel in welcher Region Meerbusen von Bengalen.

Es war welcher erste Start welcher Version mit erweiterter Reichweite welcher BrahMos-Rakete von Su-30MKI-Flugzeugen. Damit hat die IAF die Fähigkeit erreicht, Präzisionsschläge von Su-30MKI-Flugzeugen gegen ein Nationalstaat-/Seeziel verbleibend sehr große Entfernungen durchzuführen.

Vorlesung halten Sie wenn schon: Hinauf welcher Suche nachdem einem Smartphone? Um den mobilen Finder zu ermitteln Klicke hier.

Dies Ministerium sagte, die engagierten und synergetischen Bemühungen welcher indischen Luftwaffe (IAF), welcher indischen Marine, welcher Organisation zu Händen Verteidigungsforschung und -entwicklung (DRDO), welcher Bengal Aerotropolis Projects (BAPL) und welcher Hindustan Aeronautics Limited (HAL) hätten die Fähigkeit welcher Nation dazu bewiesen dieses Kunststück vollbringen.

Dies Ministerium sagte, dass die erweiterte Reichweite welcher Rakete in Verpflichtung mit welcher hohen Leistung des Su-30MKI-Flugzeugs welcher IAF eine strategische Reichweite verleiht und es ihr ermöglicht, die zukünftigen Schlachtfelder zu dominieren.



[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.