October 1, 2022

Jener deutsche Autohersteller BMW steigert die Produktion von Elektrofahrzeugen in VR China, um mit dem führenden Tesla und einheimischen Konkurrenten wie BYD gleichzuziehen. Dies neue Werk in Shenyang ist dies dritte von BMW in VR China und erhoben die jährliche Produktionskapazität im Nation hinaus 830.000 Autos.

Anadolu Vertretung | Getty Images

BMW hat seine neue 15-Milliarden-Yuan-Fabrik (2,2 Milliarden US-Dollar) in VR China offiziell eröffnet, mit einem starken Schwerpunkt hinaus Elektrofahrzeuge, während es versucht, zu den führenden Unternehmen aufzuschließen Tesla und heimische Konkurrenten.

Dies Werk Lydia in welcher nordöstlichen Stadt Shenyang ist dies dritte Werk von BMW in VR China, handkehrum die größte Einzelinvestition im Nation.

Die Kondensator welcher Fabrik kann ausschließlich zum Besten von die Herstellung von Elektrofahrzeugen sowie traditionellen Verbrennungsmotoren genutzt werden.

Jener i3 von BMW, die erste vollelektrische mittelgroße Sportlimousine des Unternehmens zum Besten von den chinesischen Markt, hat im Mai die Produktion im Werk Lydia aufgenommen.

„Die Erweiterung unserer Produktionspräsenz in VR China zeigt, dass wir uns hinaus weiteres Wertzuwachs hinaus dem weltgrößten Markt zum Besten von Elektroautos vorbereiten und von den langfristigen Perspektiven Chinas überzeugt sind“, sagte Jochen Goller, Staatschef und Geschäftsführer welcher BMW Group in VR China, im Unterschied zu einer Zeitungswesen Freigabe am Mitte der Woche.

„Wir intensivieren unsrige Bemühungen um E-Mobilität und streben an, dass solange bis 2025 mehr wie ein Viertel unseres Umsatzes in VR China vollwertig elektrisch ist.“

Nichtsdestoweniger BMW hat in VR China, dem weltgrößten Elektrofahrzeugmarkt, wo die USA Rivalen sind, Nachholbedarf Tesla und inländische Akteure wie dies von Warren Buffett unterstützte BYD dominieren den Umsatzvolumen.

Ausländische traditionelle Autohersteller wie BMW und VW AG wurden abgehängt. Nichtsdestoweniger sie verkehren jetzt die Produktion hoch. Dies neueste Werk von BMW bringt die jährliche Produktionskapazität des deutschen Autoherstellers in VR China hinaus 830.000 Autos.

Ralf Brandstätter, Vorstandsvorsitzender von VW AG Pkw, sagte dem Nikkei im Februar, dass welcher Autohersteller in VR China im Jahr 2023 solange bis zu 1 Million Elektrofahrzeuge pro Jahr konstruieren kann.

Vorlesung halten Sie mehr mehr als Elektrofahrzeuge von CNBC Pro

Obgleich standen die Autohersteller in VR China, die schon mit globalen Lieferkettenproblemen zu ringen hatten, nachher einem Wiederaufleben von Covid-19 in den letzten Monaten vor weiteren Herausforderungen in welcher zweitgrößten Volkswirtschaft welcher Welt führte zur Abriegelung von Großstädten, insbesondere von Shanghai.

Dies hat zu weiteren Versorgungsunterbrechungen geführt. In einem am Mittwoch veröffentlichten Interview, sagte Tesla-Geschäftsführer Elon Musk, dass Werkzeuge, die zum Besten von die Fabriken des Unternehmens in Austin und Hauptstadt von Deutschland gesucht werden, in VR China festsitzen. Er fügte hinzu, dass die beiden Fabriken „im Moment Milliarden von Dollar verlieren“, weil Probleme in welcher Wertschöpfungskette die Produktion sperren.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.