February 8, 2023

Ein saisonales Kryptowährungsmuster deutet gen weitere Verluste zu Händen Bitcoin im Monat der Wintersonnenwende nachher dem seismischen Zusammenbruch dieser FTX-Handelsplatz hin.

Ein saisonales Kryptowährungsmuster deutet gen weitere Verluste zu Händen Bitcoin im Monat der Wintersonnenwende nachher dem seismischen Zusammenbruch dieser FTX-Handelsplatz hin.

Welcher größte Token sank im November um 16 % und hatte in den letzten zehn Jahren nachher den Rückgängen im Vormonat immer verdongeln schwachen Monat der Wintersonnenwende, so die von zusammengestellten Fakten Bloomberg.

Dies Warenmuster war in den Jahren 2018, 2019 und 2021 offensichtlich und hinterließ im Monat der Wintersonnenwende verdongeln durchschnittlichen Rückgang von sozusagen 11 %. Wenn sich die Historie wiederholt, könnte Krypto den Aktien hinterherhinken, da die Erwartungen gestiegen sind, dass sich die Aktienerholung in diesem Quartal in dieser Vorweihnachtszeit fortsetzen wird, wenn die Federal Reserves zu kleineren Zinserhöhungen übergeht.

„Die digitale Anlageklasse durchläuft eine Winkel dieser Infektion, in dieser die Priorisierung des Kreditrisikos und dieser Solvenz dieser Gegenpartei unerlässlich bleibt“, sagte John Toro, Handelsleiter wohnhaft bei dieser Digital-Zusatzposten-Handelsplatz Independent Reserve. „Es sieht so aus sehr wahrscheinlich, dass in dieser Zeit des erhöhten Kreditrisikos Bitcoin wird andere Risikoanlagen mit hohem Beta unterdurchschnittlich abschneiden.“

Kryptomärkte sind in dieser Zeit um den Konkurs von Sam Bankman-Frieds FTX-Handelsplattform und dem Schwesterherz-Investmenthaus Alameda Research am 11. November ohnmächtig geworden. Sie stabilisierten sich im Laufe des Monats, teilweise gestützt durch Nachweis dazu, dass die Federal Reserve dies tun wird Schalter zu einer weniger aggressiven geldpolitischen Straffung.

„Wir wären ungefähr gen verdongeln stabileren, positiveren Monat der Wintersonnenwende eingestellt, da manche dieser übermäßigen Ängste und extremen Hochrechnungen einer Infektion nachlassen“, sagte Richard Galvin, Mitbegründer des Fondsmanagers Digital Zusatzposten Capital Management. „Darüber hinaus bleibt dies Makroumfeld positiver – vorerst.“

Die Welt dieser traditionellen und digitalen Geldmittel bleibt gleichermaßen von den Trümmern dieser FTX, die einst verdongeln Zahl von 32 Milliarden US-Dollar hatte, nunmehr deren Gründer Bankman-Fried jetzt beteuert, nur noch 100.000 US-Dollar gen dieser Bankhaus zu nach sich ziehen, wie gebannt.

Sheila Bair, ehemalige Vorsitzende dieser Federal Deposit Insurance Corp UNS Die Aufsichtsbehörden „sollen rigoros durchgreifen“ gegen die problematischsten Aspekte von Krypto nachher dem Zusammenbruch von FTX und verwandten Unternehmen.

Mike Novogratz, Chief Executive Officer von Galaxy Digital, senkte seine Vorsprung, dass Bitcoin in fünf Jahren gen 500.000 US-Dollar steigen werde, und verwies gen die Straffung dieser Geldpolitik, während er hinzufügte, dass dieser Token irgendwann dort kommen werde.

Bitcoin war wenig verändert und handelte um 12:25 Uhr in Singapur notdürftig unter 17.000 $, während dieser zweitplatzierte Ether stabil wohnhaft bei 1.272 $ lag. Ein Skala dieser Top-100-Token hat in diesem Jahr mehr qua 60 % verloren, mitten unter einer anhaltenden Krypto-Routine, die eine Schlange von Digital-Zusatzposten-Unternehmen gestürzt hat.


[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *