September 28, 2022

Welcher Bitcoin-Preis stürzte zum ersten Mal seither zwölfter Monat des Jahres 2020 unter 19.000 $, da sich vor dem Hintergrund einer geldpolitischen Straffung immer mehr Beweise zum Besten von zunehmenden Stress in welcher Kryptoindustrie häufen.

Welcher Bitcoin-Preis stürzte zum ersten Mal seither zwölfter Monat des Jahres 2020 unter 19.000 $, da sich vor dem Hintergrund einer geldpolitischen Straffung immer mehr Beweise zum Besten von zunehmenden Stress in welcher Kryptoindustrie häufen.

Welcher nachdem Marktwert größte digitale Token stürzte am sechster Tag der Woche um solange bis zu 11 % aufwärts 18.334 $ ab, welches laut Bloomberg-Fakten zusammensetzen rekordverdächtigen 12. täglichen Rückgang in Folge bedeutet. Ether durchbrach die Marke von 1.000 $ und fiel um so gut wie 13 % aufwärts 951 $, den niedrigsten Stand seither Januar 2021. Die beiden Leitfiguren des Kryptomarktes sind beiderlei um mehr denn 70 % unter den Allzeithochs von Werden November lieben.

Vorlesung halten Sie zweite Geige: Uff welcher Suche nachdem einem Smartphone? Um den mobilen Finder zu kontrollieren Klick hier.

„Welches wir sehen, sind mehr Liquidationen, die die Preise und die Stimmung nachdem unten treiben, welches wiederum weitere Liquidationen und eine negative Stimmung auslöst – einiges muss noch ausgespült werden, Gewiss dies wird sich irgendwann erschöpfen“, sagte Noelle Acheson, Leiterin von Market Insights zwischen Schöpfungsgeschichte, einer welcher größten und bekanntesten Kreditgeber im Feld Digital Assets.

Die letzte Talfahrt drückte Bitcoin unter 19.511 $, dies Hochdruckgebiet, dies die Münze während ihres letzten Bullenzyklus im Jahr 2017 erreichte, den sie Finale des Jahres erreichte. In seiner rund 12-jährigen Handelsgeschichte ist Bitcoin nie unter frühere Zyklusspitzen lieben.

Altcoins waren keine Ausnahmefall vom versauerten Schmacht welcher Investor nachdem dem Kernpunkt von Bitcoin, da jeder Token aufwärts Bloombergs Kryptowährungsmonitor im Negativ gehandelt wurde. Cardano, Solana, Dogecoin und Polkadot verzeichneten am sechster Tag der Woche 24-Zahlungsfrist aufschieben-Rückgänge zwischen 9 % und 12 %, während Datenschutz-Token wie Monero und Zcash solange bis zu 11 % verloren.

Eine toxische Mischung aus Zyklen mit schlechten Nachrichtensendung und höheren Zinssätzen hat sich unglücklich aufwärts riskantere Vermögenswerte wie Krypto ausgewirkt. Die Federal Reserve erhöhte ihren Hauptzinssatz am 15. Monat des Sommerbeginns um dreiviertel Prozentpunkte – die größte Erhöhung seither 1994 – und die Zentralbanker signalisierten, dass sie diesjährig im Kampf gegen die Inflation weiter böse steigen werden.

„Die Investor positionieren sich nachdem dem liquiditätsgetriebenen Bullenmarkt zum Besten von digitale Vermögenswerte im vergangenen Jahr weiterhin defensiv“, sagte Alkesh Shah, Sprossenstiege welcher Krypto- und Digital-Extra-Strategie zwischen welcher Sitzbank of America Corp., in einer Mitteilung am Freitag. „Obwohl es schmerzhaft ist, den Schaum des Sektors zu verklappen, ist es wahrscheinlich heilsam, da die Investoren den Schwerpunkt aufwärts Projekte mit klaren Fahrplänen zum Besten von Cashflow und Rentabilität im Kontroverse zu reinem Umsatzwachstum verlagern.“

Breitere Beleg von Stress tauchten mit dem Zusammenbruch welcher Terra-Blockchain im letzten Monat aufwärts und verschlimmerten sich welche Woche nachdem welcher jüngsten Spiel des Krypto-Kreditgebers Celsius Network Ltd., die Auszahlungen einzustellen.

Zur Stimmung trug welcher Krypto-Hedgefonds Three Arrows Capital zwischen, welcher große Verluste erlitt und sagte, er erwäge den Verkauf von Vermögenswerten oder eine Rettungsaktion, während ein anderer Kreditgeber, Babel Finance, am Freitag in die Fußstapfen von Celsius trat. Selbst langjährige Inhaber, die bisher zusammensetzen Verkauf vermieden nach sich ziehen, geraten laut Researcher Glassnode unter Pressung.

„Nachdem Celsius lag welcher Schwerpunkt in den letzten Tagen aufwärts Three Arrow Capital und Babel Finance.“ sagte Teong Hng, Geschäftsführer welcher in Hongkong ansässigen Krypto-Investmentfirma Satori Research. „Su Zhu, welcher Gründer von 3AC, scheint in Operation zu sein, nachdem er wohl enorme Verluste aufgrund des massiven Rückgangs welcher Krypto in dieser Runde erlitten hat.“

Vorlesung halten Sie mehr In welcher quälenden Woche von Crypto vorbereiten sich Händler aufwärts die nächste Zwangslage vor

Stablecoins – eine Menge Krypto-Extra, dies an den Zahl einer Fiat-Währung wie dem US-Dollar gebunden ist – hatten ebenfalls Probleme.

Die vier größten Stablecoins verzeichneten letzte Woche Nettoabflüsse aus welcher Handelszentrum, die 4,5-mal größer waren denn in welcher Vorwoche, sagte welcher Shah welcher Sitzbank of America, nachdem er in acht welcher zehn Wochen zuvor Nettoabflüsse verzeichnet hatte. Krypto-Händler verlassen sich oft aufwärts Stablecoins, um Gelder im Wildnis zu in Bewegung setzen, ohne in traditionelle Währungen aussteigen zu sollen, so dass anhaltende Abflüsse darauf hindeuten, dass die Investor defensiv bleiben, fügte er hinzu.

Selbst mit dem Durchbrechen welcher Schlüsselmarke von 20.000 $ zeigen historische Fakten, dass Bitcoin um welche Marke herum wichtige Unterstützung finden könnte, da frühere Ausverkäufe zeigen, wo welcher Token normalerweise Widerstandspunkte findet, so Mike McGlone, ein Analytiker von Bloomberg Intelligence.

Bitcoin könnte „eine Fundament von etwa 20.000 $ durchsetzen, wie es zwischen etwa 5.000 $ in den Jahren 2018-19 und 300 $ in den Jahren 2014-15 welcher Kernpunkt war”, sagte er am Mittwoch in einer Notiz. „Sinkende Volatilität und steigende Kurse sind Merkmal des reifenden digitalen Wertaufbewahrungsmittels.“

Vorlesung halten Sie mehr Bitcoin Rout erreicht die „dunkelste“ Winkel, während welcher gesamte Markt unter Wasser ist

Welcher Kryptomarkt steht jetzt aufwärts einem Bruchteil seines Höhepunkts Finale 2021, denn Bitcoin so gut wie 69.000 $ gehandelt wurde und Händler Bargeld in spekulative Investitionen aller Couleur steckten. Die Gesamtmarktkapitalisierung von Kryptowährungen lag am sechster Tag der Woche zwischen rund 870 Milliarden US-Dollar, verglichen mit 3 Billionen US-Dollar im November, so die Preisdaten von CoinGecko.



[

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.