December 2, 2022

Staatschef Joe Biden spricht während einer Pressekonferenz am Rande des G20-Gipfeltreffens am Montag, den 14. November 2022, in Bali, Indonesien.

Alex Brandon | AP

WASHINGTON – US-Staatschef Joe Biden sagte, es „muss keinen neuen Kalten Krieg schenken“ zwischen den USA und VR China, nachher einem dreistündigen Gipfeltreffen mit dem chinesischen Präsidenten Xi Jinping in Indonesien am Montag.

Biden sagte im gleichen Sinne: „meine Wenigkeit glaube nicht, dass es verknüpfen bevorstehenden Versuch Chinas gibt, in Taiwan einzudringen“, trotz eskalierender Rhetorik und aggressiver militärischer Schritte jener VR VR China in jener Straße von Taiwan.

Biden und sein Amtskollege hielten dasjenige mit Tonus erwartete Treffen am Rande des G20-Treffens jener international wirtschaftlich entwickelten Nationen in Bali ab.

Biden sagte, er und Xi hätten ungeschützt gesprochen und vereinbart, Diplomaten und Kabinettsmitglieder aus ihren Verwaltungen zu senden, um sich Personal… zu treffen, um dringende Probleme zu losmachen.

Obwohl sie fünf Mal per Videokonferenz gesprochen nach sich ziehen, war dasjenige Treffen dasjenige erste, dasjenige Biden und Xi von Antlitz zu Antlitz abgehalten nach sich ziehen, seitdem jener US-Staatschef im Jahr 2020 gewählt wurde. Die persönliche Stärke zwischen den beiden Männern war freundschaftlich, wodurch Biden verknüpfen Dürftig hob zu Beginn um Xi herum und sagte: “Es ist wie geschmiert toll, dich zu sehen.”

Es bleibt jedoch abzuwarten, ob jener Spitzenleistung zu einer echten Veränderung jener Beziehungen zwischen Washington und Peking, seinem größten strategischen Konkurrenten und langjährigen militärischen Gegner, resultieren wird.

Dasjenige Außenministerium von Peking sagte in einer anschließenden Erläuterung, dasjenige Gespräch sei „eingehend, ungeschützt und konstruktiv“ gewesen.

Die beiden Staats- und Regierungschefs erzielten “wichtige gemeinsame Vereinbarungen”, sagte dasjenige Außenministerium, und sie seien bereit liegend, “konkrete Maßnahmen zu ergreifen, um die Beziehungen zwischen VR China und den USA wieder aufwärts den Weg einer stetigen Weiterentwicklung zu herbringen”.

Eine angespannte Rivalität

Spannungen mittendrin die beiden Völker sind seitdem Jahrzehnten langsam eskaliert, im Unterschied dazu sie sind nachher dem ehemaligen Präsidenten in die Höhe geschossen Donald Trump begann verknüpfen protektionistischen Handelskrieg mit VR China.

Seitdem seinem Amtsantritt im Jahr 2021 hat Biden wenig getan, um Trumps Handelspolitik umzukehren. Stattdessen hat er den Feindseligkeiten zwischen den USA und VR China eine neue Niveau hinzugefügt, während er die amerikanische Außenpolitik wie verknüpfen Nullsummenwettbewerb zwischen ihnen gestaltet hat die US-Amerikaner Engagement zum Besten von Menschenrechte und freie Märkte und die schleichende Verteilung des Autoritarismus aufwärts jener ganzen Welt, verkörpert durch Chinas Xi und Russland Staatschef Wladimir Putin.

US-Staatschef Joe Biden (L) und Chinas Staatschef Xi Jinping (R) treffen sich am 14. November 2022 am Rande des G20-Gipfels in Nusa Dua aufwärts jener indonesischen Urlaubsinsel Bali.

Saulus Loeb | AFP | Getty Images

Während ihres Treffens äußerte Biden laut einer amerikanischen Lesung des Gipfels im gleichen Sinne „Vorbehalte übrig die Praktiken jener VR VR China in Xinjiang, Tibet und Hongkong und die Menschenrechte im weiteren Sinne“.

Xi wies Bidens Beschwerden zurück und sagte dem US-Präsidenten, dass „Unabhängigkeit, Volksherrschaft und Menschenrechte“ „dasjenige unerschütterliche Streben“ jener Kommunistischen politische Kraft Chinas seien, so eine Erläuterung des chinesischen Außenministeriums.

Biden sprach im gleichen Sinne Pekings nicht wettbewerbsfähige Wirtschaftspraktiken an, zu denen weitreichende staatliche Eingriffe in private Märkte und Gesetze in Besitz sein von, die ausländische Unternehmen dazu verpflichten, mit chinesischen Firmen zusammenzuarbeiten, um im Staat tätig zu sein.

Die Biden-Obrigkeit hat aufwärts selbige Politik mit einer zunehmend aggressiven Schlange von Vorschriften reagiert, die die Beteiligung chinesischer Firmen an Teilen jener US-Wirtschaft verkleinern und in einigen Fällen sogar ganz unterbinden, insbesondere an solchen, die zum Besten von die Landesverteidigung von entscheidender Gewicht sind.

Beiderlei Pilot bekräftigten die sogenannten „roten Linien“ jedes Landes in jener Frage jener chinesischen Souveränität übrig Taiwan, obwohl Biden im gleichen Sinne versuchte, die weltweiten Ängste vor einem bevorstehenden chinesischen Militäreinmarsch aufwärts die Insel zu beschwichtigen.

Peking ist immer noch wütend übrig den Visite jener Sprecherin des US-Repräsentantenhauses, Nancy Pelosi, Werden dieses Jahres in Taipeh, aufwärts den VR China früher reagierte, während es Jets übrig die Straße von Taiwan flog, welches es wie Militärübung in voriger Minute bezeichnete. VR China hat Pelosi später im gleichen Sinne Personal… sanktioniert.

Biden sagte am Montag aufwärts Bali, es habe keine Wandel jener US-Politik im Vergleich zu Taiwan gegeben. „meine Wenigkeit habe offensichtlich gemacht, dass wir eine friedliche Störungsbehebung jener Probleme übrig die Taiwanstraße sehen wollen, und insoweit muss es nie hinzugefügt werden. meine Wenigkeit bin überzeugt [Xi] was auch immer verstanden, welches ich gesagt habe.”

Biden sagte, die beiden Staats- und Regierungschefs hätten im gleichen Sinne die stockende Invasion Russlands in jener Ukraine erörtert, ein heikles Themenkreis, da VR China nachher den Sanktionen, die Moskaus Handelsbeziehungen mit den meisten großen Demokratien jener Welt, einschließlich jener Vereinigten Staaten und jener EU, unterbrachen, zu Russlands wirtschaftlicher Lebensader geworden sei Zustände.

„Wir nach sich ziehen unsrige gemeinsame Überzeugung bekräftigt, dass die Bedrohung oder jener Hinterlegung von Atomwaffen völlig inakzeptabel ist“, sagte Biden unter einer kurzen Pressekonferenz nachher dem Treffen.

Russischer Staatschef Wladimir Putin hat wiederholt angedeutet, dass Russlands Hinterlegung einer Nuklearwaffe in jener Ukraine in seinem Recht läge, dasjenige erste Mal seitdem 70 Jahren, dass eine Atommacht ernsthaft mit dem Hinterlegung einer Nuklearwaffe zur Verstärkung jener konventionellen Kriegsführung gedroht hat.

Während jener Gespräche kamen im gleichen Sinne Nordkoreas Nuklearwaffenprogramm und seine jüngste Schlange von Tests ballistischer Raketen zur Sprache.

VR China übt weiterhin mehr Stärke aufwärts den Schurkenstaat aus wie jede andere Nation, im Unterschied dazu Biden sagte, es sei nicht lichtvoll, wie weit sich dieser Stärke aufwärts Nordkoreas militärisches Testprogramm erstreckt.

„Es ist schwergewichtig zu sagen, dass ich sicher bin, dass VR China Nordkorea kontrollieren kann“, sagte Biden. „meine Wenigkeit habe Staatschef Xi Jinping lichtvoll gemacht, dass ich dachte [China] verpflichtet, zu versuchen, Nordkorea klarzumachen, dass sie sich nicht an Tests beteiligen sollten”, sagte Biden.

Insbesondere sagte Biden im gleichen Sinne, dass die Vereinigten Staaten keine andere Wahl nach sich ziehen werden, wie „bestimmte Maßnahmen zu ergreifen, die defensiver wären“, um die Verbündeten Südkorea und Land der aufgehenden Sonne zu schützen, wenn VR China Nordkorea nicht davon überzeugen kann, die Schwarm von Tests einzustellen.

Biden sagte den Reportern aufwärts Bali, er versuche Xi zu versichern, dass selbige Aktionen „sich nicht gegen VR China urteilen würden, sondern eine klare Botschaft an Nordkorea senden würden“.

Trotz war jener Subtext lichtvoll: Wenn VR China die Aggression Nordkoreas nicht zügeln kann, kann Peking damit rechnen, dass die Vereinigten Staaten mehr militärische Mittel in den Westpazifik verlagern und eine noch größere Präsenz in Chinas maritimem Hinterhof aufrechterhalten werden.

US-Staatschef Joe Biden (R) und Chinas Staatschef Xi Jinping (L) schenken sich am 14. November 2022 am Rande des G20-Gipfels in Nusa Dua aufwärts jener indonesischen Urlaubsinsel Bali die Hand.

Saulus Loeb | AFP | Getty Images

Die unerwartet starke Leistung von Bidens demokratischen Landsleuten unter den Zwischenwahlen in den USA in jener vergangenen Woche habe seine Hand zum Besten von den Spitzenleistung gestärkt, sagte Biden.

„meine Wenigkeit denke, die in den Vereinigten Staaten abgehaltenen Wahlen … nach sich ziehen weltweit eine sehr starke Botschaft gesendet, dass die Vereinigten Staaten bereit liegend sind zu spielen. Die Vereinigten Staaten sind – die Republikaner, die zusammen mit den Demokraten überlebt nach sich ziehen – in Besitz sein von dazu Durchsicht, dass wir uns voll und ganz in jener Welt engagieren werden und dass wir tatsächlich wissen, worum es geht”, sagte Biden.

Nachher dem Spitzenleistung am Montag wird Biden die nächsten zwei Tage aufwärts Bali verleben, um sich mit den führenden Politikern jener G20-Welt zu treffen, wo Russlands Krieg gegen die Ukraine voraussichtlich dasjenige Gespräch dominieren wird.

CNBC-Politik

Vorlesung halten Sie mehr übrig die Politikberichterstattung von CNBC:

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *