December 2, 2022

Eine Ärztin welcher US-Streitkräfte und ihre Ehefrau wie Ärztin wurden eines kriminellen Plans angeklagt, vertrauliche medizinische Informationen weiterführend Mitglieder des US-Militärs und welcher US-Regierung an die russische Regierung weiterzugeben, wie aus Gerichtsakten hervorgeht.

Die Staatsanwälte sagten, dies Paar, welcher 39-jährige Maj. Jamie Lee Henry, und die Anästhesistin Anna Gabrielian, 36, vom Johns Hopkins Klinik, wollten Russland im Rahmen seinem Fortgang helfen Krieg gegen die Ukraine. Im Unterschied dazu die Person, die schließlich medizinische Informationen von ihnen erhielt, stellte sich wie verdeckter FBI-Schnüffler hervor, nicht wie Mitwirkender welcher russischen Botschaft, wie dies Paar Vertrauen schenken gemacht hatte, sagten die Staatsanwälte.

Dasjenige Paar wurde in einer am Wochenmitte vor dem US-Bezirksgericht in Baltimore entsiegelten Bundesanklageschrift mit acht Anklagepunkten genannt, in welcher beiderlei wegen Verschwörung und unrechtmäßiger Offenlegung von individuell identifizierbaren Gesundheitsinformationen angeklagt wurden.

Henry war ein angestellter Internist, welcher im Rahmen North Carolina eine Sicherheitsfreigabe hinaus Geheimebene hatte Kastell Braggwelcher größte Militärposten in den USA. Dasjenige Kastell ist die Heimat des XVIII Airborne Corps welcher Streitkräfte, dies Hauptquartier des Special Operations Command welcher Streitkräfte und dies Womack Army Medical Center.

Henry im Jahr 2015 war gemeldet welcher erste bekannte Armeeoffizier im aktiven Tätigkeit zu sein, welcher sich wie Transgender outete. Während sie sich wie Nullipara identifiziert, bezieht sich die Klageschrift wiederholt hinaus Henry mit männlichen Pronomen.

Laut welcher Webseite von Johns Hopkins in Baltimore spricht Gabrielian sowohl englische Sprache wie sekundär Russisch.

In welcher Klageschrift heißt es, dies Paar, dies in Rockville, Maryland, lebt, glaubte, dass es medizinische Informationen weiterführend Patienten in Kastell Bragg und Johns Hopkins an eine Person weitergeben würde, die in welcher russischen Botschaft in Washington arbeitet.

Realiter war ebendiese andere Person ein verdeckter FBI-Schnüffler. Mittelpunkt August wandte sich welcher Schnüffler an Gabrielian und fragte sie nachdem welcher Unterstützung, die sie welcher russischen Botschaft wenige Monate zuvor per Telefon und elektronischer Brief angeboten hatte.

Die Klageschrift wirft dem Ehepaar vor, diesem Agenten medizinische Informationen weiterführend Patienten in Kastell Bragg und Johns Hopkins zur Verfügung gestellt zu nach sich ziehen, um ihren Zugang zu solchen Informationen weiterführend „US-Personal“ zu vorexerzieren und „dies Potenzial zu Händen die russische Regierung aufzuzeigen, Einblicke zu erhalten den Gesundheitszustand von Personen, die mit welcher US-Regierung und dem Militär in Verpflichtung stillstehen, um ebendiese Informationen auszunutzen.”

Gabrielian erklärte sich griffbereit, den Agenten am 17. August in einem Hotelzimmer in Baltimore zu treffen, heißt es in welcher Klageschrift.

Später am selben Tag rief sie den Agenten an, „um zu beleben“, dass dies Paar „engagiert sei, Russland zu helfen“, heißt es in welcher Klageschrift.

Während des Treffens sagte Gabrielian dem FBI-Agenten: „Sie war durch Patriotismus oppositionell Russland motiviert, Russland jede erdenkliche Hilfe zu leisten, wenn auch dies bedeutete, gefeuert oder ins Gefängniszelle zu umziehen“, heißt es in welcher Klageschrift.

In dem Anklagedokument heißt es, dies Paar habe wohl mit dem Agenten weiterführend die Notwendigkeit gesprochen, „eine ‚plausible Leugnung‘ in Bezug hinaus ihre Interaktionen aufrechtzuerhalten“.

„Gabrielian schlug eine Titelgeschichte zu Händen ihre Interaktionen vor und verknüpfen Plan zu Händen die Kinder von Gabrielian und Henry [to] schnell aus den USA fliehen, wenn Gabrielian und Henry angewiesen würden, so zu handeln, dass ihre Kommunikation und Handlungen welcher US-Regierung offengelegt werden könnten”, heißt es in welcher Klageschrift.

Gabrielian sagte dem Agenten wohl, dass Henry „derzeit eine wichtigere Quelle zu Händen Russland sei wie sie, da Henry hilfreichere Informationen habe, einschließlich darüber, wie dies US-Militär ein Armeekrankenhaus unter Kriegsbedingungen einrichtet, und weiterführend frühere Ausbildungen, die dies US-Militär durchgeführt hat Ukrainisches Militärpersonal.”

Qua Gabrielian und Henry sich in welcher Nacht des 17. August verbinden mit dem Agenten im Hotel trafen, hieß es in welcher Klageschrift: „Henry erklärte dem [undercover agent that they were] verpflichtet, Russland zu helfen, und er hatte versucht, sich voluntaristisch welcher russischen Streitkräfte anzuschließen, nachdem welcher Konflikt in welcher Ukraine begonnen hatte, dessen ungeachtet Russland wollte Volk mit ‚Kampferfahrung‘, und er hatte keine.“

„Henry erklärte weiter: ‚Selbst sehe dies, welches jetzt in welcher Ukraine vor sich geht, darin, dass die Vereinigten Staaten die Ukrainer wie Stellvertreter zu Händen ihren eigenen Hass hinaus Russland benutzen‘“, heißt es in dem Anklagedokument.

C/o demselben Treffen sagte Henry, Gabrielian habe dies Buch „Inside the Aquarium: The Making of a Top Soviet Spy“ empfohlen, hieß es in welcher Klageschrift. Dieses Buch von Viktor Suworow aus dem Jahr 1986 beschreibt die Bildung des Autors im militärischen Geheimdienstsystem welcher damaligen SSSR.

Henry sagte dem Undercover-Agenten wohl sekundär: „Mein Standpunkt ist, solange bis die Vereinigten Staaten Russland tatsächlich den Krieg verdeutlichen, kann ich so viel helfen, wie ich will. Diesfalls werde ich wenige ethische Probleme nach sich ziehen, die ich nach sich ziehen muss durcharbeiten”, heißt es in welcher Klageschrift.

“Gabrielian antwortete: ‘Sie werden ebendiese ethischen Fragen durcharbeiten'”, heißt es in welcher Klageschrift.

Zwei Wochen später, während eines Treffens mit dem Agenten in einem Hotel in Gaithersburg, Maryland, gab dies Paar dem Agenten Gesundheitsinformationen weiterführend mehrere Personen, hieß es in welcher Klageschrift.

Gabrielian gab dem Agenten wohl Informationen weiterführend „den Ehepartner einer Person, die derzeit beim Office of Naval Intelligence tätig ist“ und „hervorgehoben hinaus die [agent] ein medizinisches Problem, dies sich in den Aufzeichnungen widerspiegelt [of that person] die Russland ausnutzen könnte“, heißt es in welcher Klageschrift. Sie übergab sekundär Aufzeichnungen weiterführend „verknüpfen Veteranen welcher United States Air Force“.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *