December 4, 2022

Der Investmentausschuss des „Halbzeitberichts“ nimmt Stellung zum Tech-Einbruch der Mega-Caps

Aktien großer Technologieunternehmen erlitten am Wochenmitte schwere Verluste und zogen viele andere US-Aktien mit nachdem unten, so Analysten welcher Geldinstitut of America senkte dies Aktienrating von Apple.

Tech-Aktien wurden dies ganze Jahr extra nachdem unten gedrückt, da die Investor dies Wuchs verlassen und in Scharen hinaus defensivere Anlagen umgestiegen sind, um mit höheren Zinsen fertig zu werden und einer möglichen Rezession zuvorzukommen.

Dieser technologielastige Nasdaq Composite stieg am zweiter Tag der Woche und Mittwoch, nur die Käufe kamen folglich Die schlimmsten zwei Wochen seit dem Zeitpunkt Eruption welcher Covid-Weltweite Seuche. Jetzt ist welcher Abwärtstrend zurück, wodurch welcher Nasdaq am Wochenmitte um 2,8 % nachgab – dies ist welcher steilste Rückschlag an einem Tag seit dem Zeitpunkt dem 13. September. Dieser breitere Schwefel&P 500 fiel um 2,1 %.

Apple Geschäftsführer Tim Cook spricht am 7. September 2022 im Kontext einem Apple Special Event im Apple Park in Cupertino, Kalifornien. – Apple wird voraussichtlich dies neue iPhone 14 vorstellen. (Foto von Brittany Hosea-Small / AFP) (Foto von BRITTANY HOSEA- KLEIN/AFP extra Getty Images)

Bretagne Hosea-klein | AFP | Getty Images

Apfel Die Aktien fielen um so gut wie 5 %, wie die Analysten welcher Geldinstitut of America unter welcher Pipeline von Wamsi Mohan ihr Rating von „Kaufen“ hinaus „Wertfrei“ änderten und damit von welcher Kaufposition abwichen, die von welcher Mehrheit welcher von FactSet befragten Analysten gehalten wurde.

Die Analysten wiesen hinaus mehrere Risiken hin, darunter ein schwächerer Kaufzyklus in Vernetzung mit iPhone 14 die Apple diesen Monat herausgebracht hat. Zusammenführen Tag zuvor, a Meldung sagte, Apple habe seinen Plan verworfen, die iPhone-Produktion in welcher zweiten Jahreshälfte um 6 Mio. Einheiten zu steigern.

Die Apple-Aktie ist jetzt 20 % weniger wert wie Finale 2021, während welcher Nasdaq im gleichen Zeitraum um 31 % Liebenswürdigkeit ist.

Von den Technologieunternehmen mit den höchsten Marktbewertungen Microsoft nahm den leichtesten Schlaghose. Es beendete die Handelssitzung am Wochenmitte mit einem Negativ von etwa 1,5 %, welches immer noch ein 52-Wochen-Tiefdruckgebiet war. Google-Elternteil Alphabet erreichte ebenfalls ein 52-Wochen-Tiefdruckgebiet und fiel um 2,6 %. Aktien welcher Facebook-Schraubenmutter Meta-Plattformen rutschte um 3,7 %, Amazonas ging um 2,7 % zurück und Tesla um 6,8 %.

Ebenso kleinere wachstumsorientierte Technologieunternehmen litten darunter Münzbasis um so gut wie 8 % nachdem unten Wells Fargo hat die Berichterstattung eingeleitet mit einer Untergewichtsbewertung. An anderer Stelle fiel Shopify um 8,45 %, Rivian um 7,9 % und Roblox um 7 %.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *