October 1, 2022

Pro-russische Lebhaftigkeit sagen, dass 50 weitere Menschen aus dem belagerten Azovstal-Werk evakuiert wurden

Prorussische Streitkräfte sagten, dass am Sonnabend 50 weitere Menschen aus dem belagerten Azovstal-Stahlwerk in Mariupol evakuiert wurden, wo zahlreiche Zivilisten seither Wochen zusammen mit ukrainischen Kämpfern gefangen sind, die sich in dem Werk aus welcher Sowjetzeit verschanzt nach sich ziehen.

Dies Hauptquartier welcher Territorialverteidigung welcher selbsternannten Volksrepublik Donezk (DVR) teilte per Telegram mit, dass inzwischen insgesamt 176 Zivilisten aus dem Stahlwerk evakuiert worden seien.

„Heute, am 7. Mai, wurden 50 Menschen aus dem Gebiet des Azovstal-Stahlwerks in Mariupol evakuiert“, sagte die DVR.

Reuters konnte den Neuigkeit nicht sofort prüfen.

Staatsoberhaupt Wolodymyr Selenskyj sagte am Freitag in einer nächtlichen Videoansprache, dass die Ukraine an einer diplomatischen Aufwand arbeite, um die im Stahlwerk verbarrikadierten Verteidiger zu sichern. Wie viele ukrainische Krieger dort geblieben sind, war unklar.

“Es sind einflussreiche Vermittler beteiligt, einflussreiche Staaten”, sagte er, nannte im Unterschied dazu keine weiteren Einzelheiten.

Die Verteidiger nach sich ziehen geschworen, sich nicht zu getreu. Ukrainische Beamte befürchten, dass die russischen Streitkräfte sie solange bis Montag entfernen wollen, rechtzeitig zu Moskaus Gedenkfeiern zum Triumph welcher SSSR via Nazideutschland im Zweiten Weltkrieg.

Reuters

Bilder zeigen Moskaus letzte Probe welcher Truppenschau zum „Tag des Sieges“.

Die Vorbereitungen des Kremls zu Händen die jährlichen Gedenkfeiern des Landes zum “Tag des Sieges” am 9. Mai laufen.

Dieser 77. Wiederkehr eines Gedenktages welcher Niederlage Nazideutschlands im Zweiten Weltkrieg durch die damalige SSSR fällt mehr qua zwei Monate, nachdem welcher Kreml seinen unprovozierten Offensive hinaus die Ukraine gestartet hat.

Russische Soldaten marschieren während welcher Probe einer Militärparade zum “Tag des Sieges” zum Roten Sitzgelegenheit. Die Gedenkfeier markiert den 77. Wiederkehr eines Gedenktages des Sieges via Nazi-Deutschland im Zweiten Weltkrieg.

Anadolu Vertretung | Anadolu Vertretung | Getty Images

Russische Suchoi-Su-25-Jets stoßen Rauch in den Farben welcher russischen Flagge aus, qua sie während welcher letzte Probe welcher Militärparade „Tag des Sieges“ zentral Moskaus am 7. Mai 2022 via den Roten Sitzgelegenheit segeln.

Juri Kadobnow | AFP | Getty Images

Russische Soldaten in Betracht kommen während welcher Probe welcher Kreml-Militärparade “Tag des Sieges” durch die Twerskaja-Straße zum Roten Sitzgelegenheit.

Anadolu Vertretung | Anadolu Vertretung | Getty Images

Ein russischer Yars-Interkontinentalraketenwerfer paradiert während welcher letzte Probe welcher Militärparade „Tag des Sieges“ zentral Moskaus am 7. Mai 2022 via den Roten Sitzgelegenheit.

Kirill Kudryavtsev | AFP | Getty Images

Die Gegenoffensive welcher Ukraine um Charkiw geht in die entscheidende Winkel, sagt die Expertenkommission

Laut dem in den USA ansässigen Institute for the Study of War nach sich ziehen die ukrainischen Streitkräfte in den letzten 24 Zahlungsfrist aufschieben weitere Fortschritte Nord… und östlich welcher Stadt Charkiw erzielt.

Die angesehene Expertenkommission sagt, dass die Gegenoffensive in Zukunft dazu resultieren könnte, dass ukrainische Streitkräfte russische Streitkräfte aus welcher Artilleriereichweite von Charkiw drängen.

„Jene ukrainische Operation entwickelt sich zu einer erfolgreichen, breiter angelegten Gegenoffensive – im Unterschied zu den tendenziell lokalisierten Gegenangriffen, die ukrainische Streitkräfte während des gesamten Krieges durchgeführt nach sich ziehen, um wichtiges Terrain zu sichern und russische Offensivoperationen zu stören“, sagte dies Institute for the Study of War in einem Update .

– Sam Meredith

Russland behauptet, es habe US-amerikanische und europäische Militärausrüstung in welcher ukrainischen Region Charkiw zerstört

Ein Mann fährt am 5. Mai 2022 mit seinem Fahrrad neben einer zerstörten Kommandostand in welcher ukrainischen Region Charkiw.

Sergej Bobok | AFP | Getty Images

Laut Reuters behauptet dies russische Verteidigungsministerium, es habe zusammenführen großen Vorrat an militärischer Ausrüstung aus den USA und europäischen Ländern in welcher nordöstlichen ukrainischen Region Charkiw zerstört.

Berichten zufolge seien via Nacht 18 militärische Einrichtungen angegriffen worden, darunter drei Munitionsdepots.

CNBC war nicht in welcher Position, ebendiese Behauptungen unabhängig zu prüfen.

– Sam Meredith

Dieser Ukraine-Konflikt „fordert zusammenführen hohen Tribut“ von Russlands fähigsten Einheiten, sagt dies britische Verteidigungsministerium

Dieser Ukraine-Konflikt beeinträchtige manche welcher fähigsten Einheiten Russlands schwergewichtig, sagte dies britische Verteidigungsministerium in seinem täglichen Geheimdienst-Update.

„Dieser Konflikt in welcher Ukraine fordert zusammenführen hohen Tribut von einigen welcher fähigsten Einheiten und fortschrittlichsten Fähigkeiten Russlands“, sagte dies Ministerium in seinem Update, dies hinaus Twitter veröffentlicht wurde.

„Es wird viel Zeit und Preis zu Händen Russland kosten, seine Streitkräfte nachdem diesem Konflikt wieder aufzubauen“, fügte er hinzu.

Mindestens ein T-90M, Russlands fortschrittlichster Panzer, sei im Zusammenhang Ringen zerstört worden, heißt es in dem Update.

„Es wird eine besondere Herausforderung sein, modernisierte und fortschrittliche Ausrüstung zu ersetzen, da Sanktionen Russlands Zugang zu kritischen mikroelektronischen Komponenten ermäßigen“, fügte dies Ministerium hinzu.

— Weizhen Tan

Russland muss seine Streitkräfte hinaus die Status vor welcher Invasion zurückziehen, zuvor ein Friedensabkommen zustande kommen kann, sagt Selenskyj

Dieser ukrainische Staatsoberhaupt Wolodymyr Selenskyj sagte welcher Londoner Expertenkommission Chatham House, dass ein Friedensabkommen mit Moskau davon keinen Finger krumm machen würde, dass sich die russischen Streitkräfte hinaus ihre Positionen vor dem Krieg zurückziehen, berichtete die BBC.

Selenskyj sagte, dies sei dies Minimum, dies die Ukraine dem Neuigkeit zufolge gutheißen könne. Er fügte hinzu, dass es keine Vortrag davon sein könne, dass Russland an Territorien festhalte, die es seither Beginn welcher Invasion eingenommen habe.

„meine Wenigkeit wurde vom ukrainischen Volk zum Präsidenten welcher Ukraine gewählt, nicht qua Staatsoberhaupt einer Sorte Mini-Ukraine. Dies ist ein sehr wichtiger Zähler“, sagte er laut BBC-Neuigkeit.

— Weizhen Tan

Vorlesung halten Sie hier die vorherige Live-Berichterstattung von CNBC:

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.