October 1, 2022

Dies Intensität, in dem die EU am Wiederaufbau welcher Ukraine beteiligt sein wird, ist unvorhersehbar, sagt ein Staatsdiener

Die EU muss die Ukraine zusammen mit ihrem Wiederaufbau unterstützen, sagte ein hochrangiger Staatsdiener gegensätzlich CNBC, sagte handkehrum, dass dies Intensität, in dem welcher Notizblock die Zeche pro den eventuellen Wiederaufbau welcher Ukraine bezahle, eine große Unbekannte sei.

„Es sollte ein europäisches Engagement sein, denn die Ukraine ist in Europa und sie wollen welcher Europäischen Union beitreten, und wir betrachten sie denn Teil unserer Familie, damit Europa nicht sagen kann, ‚Oh, welcher Wiederaufbau ist eine Thematik pro andere In aller Welt Player‘“, sagte Paolo Gentiloni, Wirtschaftskommissar welcher Europäischen Kommission, sagte CNBC am Mittwoch.

„Wie werden wir dieses Problem berühren? Dies ist eine offene Frage, handkehrum im Moment ist es nicht die Frage. Im Moment geht es drum, die Ukraine zu unterstützen, denn die Tatsache, dass dieser Widerstand siegreich ist, ist entscheidend pro unsrige Zukunft“, sagte er.

Russlands Invasion in welcher Ukraine dominiert die Tagesordnung des Weltwirtschaftsforums in Davos, Schweiz, womit Volksvertreter und Wirtschaftsführer davor warnen, dass welcher Krieg schon weitreichende Hinterher gehen pro die globale Nahrungsmittelversorgung und die geopolitische Stabilität hat.

Holly Ellyatt

Die Zivilisation wird Putins Krieg in welcher Ukraine unter Umständen nicht überleben, sagt George Soros

Dies sagte welcher liberale Milliardär George Soros Russlands Okkupation in die Ukraine denn Null des Dritten Weltkriegs zurückschauen könnte.

Zwischen seinem jährlichen Abendessen mitten unter des Weltwirtschaftsforums am Dienstagabend sagte Soros, welcher Laufschiene welcher Historie habe sich seit dieser Zeit welcher letzten Veranstaltung in Davos, Schweiz, tragisch verändert.

„Russland hat die Ukraine überfallen. Dies hat Europa solange bis ins Mark erschüttert“, sagte er dem Publikum.

„Die Europäische Union wurde gegründet, um so irgendetwas zu verhindern. Sogar wenn die Kämpfe aufhören, wie es schließlich sein muss, wird die Situation nie wieder zum Status quo ante zurückkehren. Tatsächlich könnte sich die russische Invasion denn welcher Beginn welcher Welt erweisen Krieg III, und unsrige Zivilisation wird ihn vielleicht nicht überleben.”

Vorlesung halten Sie hier die ganze Historie: Soros sagt, dass die Zivilisation Putins Krieg in welcher Ukraine unter Umständen nicht überleben wird, warnt vor einer globalen Niedergeschlagenheit

– Matt Clinch

Selenskyj sagt, Russland setze die Gesamtheit, welches es habe, in den Donbass-Kampf ein

Dieser ukrainische Staatschef Wolodymyr Selenskyj spricht hinaus einer gemeinsamen Pressekonferenz, während Russlands Offensive hinaus die Ukraine am 28. vierter Monat des Jahres 2022 in Kiew, Ukraine, anhält.

Walentin Ogirenko | Reuters

Dieser ukrainische Staatschef Wolodymyr Selenskyj sagte, Russland setze im Kampf um vier Städte in welcher östlichen Donbass-Region die Gesamtheit ein, welches ihm zur Verfügung stehe.

„Die Situation im Donbass ist jetzt sehr schwierig“, sagte Selenskyj in seiner nächtlichen Monolog an die Nation. „Dort wird praktisch die volle Macht welcher russischen Militär, welches immer sie noch hat, in die Offensive geworfen. Liman, Popasna, Sievierodonetsk, Slawjansk – die Besatzungstruppen wollen dort die Gesamtheit zerstören.“

Selenskyj sagte, die ukrainische Militär wehre sich, handkehrum „es wird Zeit und viel mehr Aufwendung unserer Volk erfordern, um ihren Vorteil in welcher Menge an Ausrüstung und Waffen zu fertigmachen.“

Er sagte den Ukrainern, sie sollten stolz darauf sein, Russland Quartal weit in einem Krieg zurückgehalten zu nach sich ziehen, von dem viele in Russland und im Westen erwarteten, dass er drei Tage dauern würde.

— Assoziierte Zeitungswesen

North Atlantic Treaty Organization-Chef warnt Russland, dass ein Offensive hinaus verdongeln Verbündeten „die volle Reaktion des gesamten Bündnisses verursachen wird“

North Atlantic Treaty Organization-Generalsekretär Jens Stoltenberg spricht während einer Pressekonferenz vor dem Treffen welcher Verteidigungsminister des Bündnisses am 15. März 2022 im North Atlantic Treaty Organization-Hauptquartier in Hauptstadt von Belgien.

Kenzo Tribouillard | AFP | Getty Images

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg sagte, dies 30-köpfige Militärbündnis habe zwar keine Truppen in die Ukraine entsandt, handkehrum ein russischer Offensive „hinaus verdongeln Nato-Verbündeten wird die volle Reaktion des gesamten Bündnisses verursachen“.

„Dies ist Abschreckung. Dieser Zweck ist nicht, Konflikte zu provozieren, sondern Konflikte zu verhindern und Frieden zu wahren“, sagte Stoltenberg hinaus dem Weltwirtschaftsforum in Davos, Schweiz.

Seither Russland Finale Februar in die Ukraine einmarschiert sei, habe die North Atlantic Treaty Organization ihre militärische Präsenz in den östlichen Teilen des Bündnisses verstärkt, sagte Stoltenberg.

„Jetzt nach sich ziehen wir 40.000 Soldaten im North Atlantic Treaty Organization-Kommando. Wir nach sich ziehen mehr Weiher- und Luftkapazitäten, insbesondere im östlichen Teil des Bündnisses, und wir nach sich ziehen 100.000 Soldaten in erhöhter Alarmbereitschaft“, sagte er. Er fügte hinzu: “Dies soll eine sehr klare Botschaft an Moskau senden und keinen Raum pro Fehleinschätzungen oder Missverständnisse lassen.”

– Amanda Macias

Vorlesung halten Sie die vorherige Live-Berichterstattung von CNBC:

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.