October 1, 2022

Nachdem Aussagen des Vereinigten Königreichs dauern schwere Kämpfe um Sewerodonezk in dieser Ostukraine an

Rauch und Schmutz steigen in dieser Stadt Sewerodonezk während dieser Kämpfe zwischen ukrainischen und russischen Truppen in dieser ostukrainischen Region Donbass am 2. Rosenmonat 2022 hinauf.

Aris Messinis | AFP | Getty Images

Schwere Kämpfe um die umkämpfte Stadt Sewerodonezk in dieser Ostukraine dauern an, teilte dies britische Verteidigungsministerium in seinem täglichen Geheimdienstbericht mit.

Darüber hinaus dringen russische Streitkräfte im Rahmen ihrer versuchten Einkreisung ukrainischer Streitkräfte weiterhin hinauf Slowjansk vor, sagte dies Ministerium.

Laut dem Ministerium nach sich ziehen russische Streitkräfte wahrscheinlich selbst mehrere Luftverteidigungsanlagen nachdem Snake Island im westlichen Schwarzen See verlegt, um ihre in dieser Region operierenden Schiffe zu schützen. Dies folgt hinauf den Verlust des Flaggschiffs Moskva im vierter Monat des Jahres.

„Russlands Aktivitäten hinauf Snake Island tragen zu seiner Blockade dieser ukrainischen Waterkant unter und Knüppel zwischen die Beine werfen die Wiederaufnahme des Seehandels, einschließlich des Exports von ukrainischem Korn“, sagte dies Vereinigte Königtum.

— Holly Ellyatt

Selenskyj besucht trotz heftiger Kämpfe die Kampfplatz

Jener ukrainische Staatschef Wolodymyr Selenskyj besuchte Frontgebiete, in denen die Truppen seines Landes gegen einfallende russische Streitkräfte ringen. Dies berichtete Sky News am Montag.

Selenskyj ging nachdem Lysychansk und Soledar im Osten dieser Ukraine, wo Russland mit wahllosen Raketen- und Artillerieangriffen weite Gebiete angreift. Die Städte liegen in Luhansk bzw. Donezk.

Jener ukrainische Staatschef habe zuvor Zaporizhzhia besucht, sagte Sky. Welche Stadt liegt am Strom Dnipro, nahe dieser Südfront, die den russischen Truppen gegenübersteht.

Ein hinauf Twitter kursierendes Video behauptete, Selenskyj beim Visite von Stellungen in dieser Nähe von Lysychansk zu zeigen, wo er ukrainischen Soldaten Belobigungen überreichte.

CNBC konnte die Richtigkeit dieses Videos nicht gegenzeichnen.

– Ted Kemp

Dies Vereinigte Königtum wird die Ukraine mit Mehrfachraketensystemen besorgen

Ein schwerer M270 MLRS-Raketenwerfer am 23. Mai 2022. Großbritannien schickt dieser Ukraine Mehrfachraketensysteme, die Ziele in einer Entfernung von solange bis zu 50 Meilen treffen können – in einer koordinierten Reaktion mit den USA hinauf die russische Invasion, berichtete Reuters.

Sean Gallup | Nachrichtensendung von Getty Images | Getty Images

Großbritannien schickt dieser Ukraine Mehrfachraketensysteme, die Ziele in einer Entfernung von solange bis zu 50 Meilen treffen können – in einer koordinierten Reaktion mit den USA hinauf die russische Invasion, berichtete Reuters.

„Welche hochleistungsfähigen Zigfach-Raketensysteme werden es unseren ukrainischen Freunden zuteil werden lassen, sich besser gegen den brutalen Hinterlegung von Langstreckenartillerie zu schützen, die Putins Streitkräfte (des russischen Präsidenten Wladimir) wahllos eingesetzt nach sich ziehen, um Städte dem Erdboden gleichzumachen“, sagte Verteidigungsminister Ben Wallace eine Sinn, laut Reuters.

Die USA sagten letzte Woche selbst, dass dies dieser Kern ist Versorgung dieser Ukraine mit hochmobilen Geschütze-Raketensystemen. Raketen aus dieser HIMARS-Dose Reisen Sie mehr qua 43 Meilennachdem Aussagen dieser US-Streitkräfte.

Laut Reuters werden die ukrainischen Streitkräfte im Umgang mit den neuen Systemen in Großbritannien geschult, teilte dies Vereinigte Königtum mit.

– Chelsea Ong

Etwa 800 Menschen verstecken sich in Luftschutzbunkern unter dem Chemiewerk in Sewerodonezk, sagt dieser Regionalgouverneur

Personen aus Sewerodonezk werden in einem Lieferwagen gesehen, dieser sie nachdem Kramatorsk herbringen wird. Sewerodonezk, die größte Stadt unter ukrainischer Test in dieser Provinz Luhansk, wurde von dieser russischen Streitkräfte intensiv mit Geschütze und Raketen beschossen.

Rick Mave | Leichte Rakete | Getty Images

Ungefähr 800 Menschen verstecken sich in mehreren Luftschutzbunkern unter dieser Chemiefabrik Azot in Sewerodonezk, sagte dieser Sprossenstiege dieser Militärverwaltung dieser Region Luhansk im Vergleich zu CNN.

„Es gibt dort Einheimische, die aufgefordert wurden, die Stadt zu verlassen“, sagte Serhiy Haidai dieser Nachrichtenagentur. “Im Kontrast dazu sie nach sich ziehen sich geweigert. Es gibt selbst Kinder dort, demgegenüber nicht viele.”

NBC News konnte die Behauptungen nicht sofort revidieren.

Regionale ukrainische Beamte sagten später, dass russische Streitkräfte hinauf die Azot-Fabrik geschossen und ein Verwaltungsgebäude und ein Lagerhaus getroffen hätten, in dem Methanol gelagert wurde, berichtete CNN.

Severodonetsk ist jetzt zwischen russischer und ukrainischer Test aufgeteilt, sagte Haidai laut einer Übersetzung von NBC News.

— Jessica Bursztynsky

Mehrere Explosionen nach sich ziehen die ukrainische Kapitale Kiew getroffen, sagt dieser Dorfschulze

In dieser ukrainischen Kapitale Kiew seien nachdem Raketenangriffen hinauf die Unterbau mehrere Explosionen zu vernehmen gewesen, sagte dieser Dorfschulze dieser Stadt laut einer Übersetzung von NBC News.

Dorfschulze Vitaliy Klychko sagte, dass eine Person ins Krankenhaus gebracht wurde und dass die Dienste schon an den betroffenen Standorten arbeiteten.

Jener Dorfschulze einer anderen Stadt in dieser Region, Brovary, forderte die Einwohner ebenfalls hinauf, ruhig und an sicheren Orten zu bleiben, nachdem Berichte oberhalb feindliches Feuer in dieser Viertel gemeldet worden waren.

CNBC konnte den Lagebericht nicht gegenzeichnen. Militärische Entwicklungen vor Ort sind in einer sich schnell verändernden Situation nachdem wie vor schwergewichtig zu gegenzeichnen.

– Christine Wang

Putin warnt West davor, Langstreckenraketen zu schicken, wird härter zuschlagen

Jener russische Staatschef Wladimir Putin nimmt am 26. Mai 2022 per Videolink aus Moskau, Russland, an dieser Plenarsitzung des Ersten Eurasischen Wirtschaftsforums in Hauptstadt von Kirgisistans teil.

Michail Metzel | Sputnik | Reuters

Jener russische Staatschef Wladimir Putin hat den Westen umfassend davor gewarnt, dass sein Militär neue Ziele offensiv vorgehen wird, wenn die USA beginnen, die Ukraine mit Langstreckenraketen zu besorgen, berichtete die Nachrichtenagentur TASS.

Putin sagte in einem Interview, dies hinauf dem Fernsehsender Russia-1 ausgestrahlt wurde, dass, wenn welche Waffen geliefert werden: „Wir werden die entsprechenden Schlussfolgerungen ziehen und unsrige eigenen Angriffsmittel verwenden, um die Objekte zu treffen, die wir nicht getroffen nach sich ziehen bisher nach sich ziehen wir genug davon.”

Putin erklärte nicht, welche Ziele er offensiv vorgehen würde.

Ukrainische Beamte nach sich ziehen den Westen seitdem Wochen gebeten, fortschrittliche Raketensysteme mit größerer Reichweite zu schicken, um sie im Krieg zu unterstützen. Beamte in Washington mussten die Vorteile des Waffenversands gegen dies Risiko einschätzen, Putin zu weiteren Gräueltaten zu provozieren.

Staatschef Joe Biden sagte in a Kommentar dieser New York Times Letzten vierter Tag der Woche würden die USA dieser Ukraine fortschrittlichere Raketensysteme und Munition liefern.

— Jessica Bursztynsky

Vorlesung halten Sie hier die vorherige Live-Berichterstattung von CNBC:

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.