September 26, 2022

Fußgeher durchfahren am 13. Mai 2021 in Tokyo eine Straße vor einer elektronischen Kurstafel, uff jener die Zahlen jener Aktienkurse des Unternehmens an jener Tokyo Stock Exchange angezeigt werden.

KAZUHIRO NOGI | AFP weiterführend Getty Images

Die Aktien im asiatisch-pazifischen Raum fielen am Freitag, da die Investor die US-Wirtschaftsdaten verarbeiten und uff die Veröffentlichung von Chinas Industrieproduktion und Einzelhandelsumsatzzahlen zu Händen August blicken.

Jener chinesische Vor der Küste-Yuan schwächte weiterführend 7 oppositionell dem Dollar weiterführend Nacht, und wechselte zuletzt nebst 7,0163 den Träger, nachdem es früher in jener Sitzung 7,0213 erreicht hatte.

Dasjenige Nikkei 225 in Land der aufgehenden Sonne fiel er um 1,17 % und jener Topix-Verbotsliste rutschte um 0,74 % ab.

In fünfter Kontinent ist die Sulfur&P/ASX200 ging um 0,98 % zurück. Südkoreas Kospi verlor 0,63 % und jener Kosdaq verlor 0,46 %.

Hongkongs Hang Seng-Verbotsliste fiel um 0,8 %. Dasjenige Shanghai-Zusammensetzung in Festlandchina rutschte 0,38 % und die Shenzhen-Komponente war um 0,28 % niedriger.

MSCIs breitester Verbotsliste zu Händen Asien-Pazifik-Aktien von außen kommend Japans war 0,75 % niedriger.

Übernachtung in den USA, jener Nasdaq Composite fiel um 1,43 % uff 11.552,36. Jener Sulfur&P 500 fiel um 1,13 % uff 3.901,35 und jener Dow Jones Industrial Average fiel um 173,27 Punkte oder 0,56 % uff 30.961,82, den niedrigsten Schlusskurs seither dem 14. Juli.

„Aktien und andere risikosensitive Märkte [will] ringen, da lichtvoll wird, dass jener US-Inflationsdruck gut eingebettet ist und dass die Risiken zu Händen die Leitzinsen nachdem oben gerichtet sind”, schrieben die Analysten von ANZ Research in einer Mitteilung vom Freitag.

— Jesse Pound und Tanaya Macheel von CNBC nach sich ziehen zu diesem Berichterstattung beigetragen.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.