September 26, 2022

Die US-Aktien-Futures änderten sich am frühen Donnerstagmorgen kaum, da Wirtschaftssorgen die Stimmung dieser Geldgeber nachdem unten zogen.

Futures, die an den Dow Jones Industrial Average gebunden sind, fielen nur um 20 Punkte oder 0,06 %. Sulfur&P 500-Futures und Nasdaq 100-Futures gingen um etwa 0,1 % zurück.

Die Aktien des Tierhändlers Chewy stiegen nachdem Geschäftsschluss um sozusagen 19 %, nachdem dies Unternehmen starke Quartalsergebnisse gemeldet hatte. Jener Bekleidungseinzelhändler PVH profitierte ebenfalls von Gewinnsteigerungen, womit die Aktien um rund 4 % zulegten.

In dieser Zwischenzeit fiel Hewlett Packard Enterprise um 7 % nachdem leichten Einbußen c/o Preis und Umsatzvolumen.

Im regulären Handel begannen die Aktien den Rosenmonat mit Rückgängen zwischen eines unruhigen Handels. Jener Dow verlor 176,89 Punkte oder 0,5 %. Jener Sulfur&P 500 fiel um sozusagen 0,8 % und dieser Nasdaq Composite gab um 0,7 % nachdem.

Die Stimmung war weit, nachdem Jamie Dimon, Vorstandsvorsitzender von JPMorgan, davor gewarnt hatte ein wirtschaftlicher „Hurrikan“ verursacht durch die Federal Reserve und dieser Krieg in dieser Ukraine braut sich zusammen. Er sagte, sein Unternehmen werde “mit unserer Jahresabschluss sehr konservativ sein”.

Aktienauswahl und Anlagetrends von CNBC Pro:

Darüber hinaus deuten neue Information darauf hin, dass die Wirtschaft immer noch sehr warm läuft. Die Zahl dieser Stellenangebote im vierter Monat des Jahres, veröffentlicht am Mittwoch, stark zurückgegangen gegensätzlich dem Vormonat – nichtsdestotrotz die Ergebnisse deuten darauf hin, dass dieser Arbeitsmarkt überdreht bleibt. Darüber hinaus gab dies Institute for Supply Management veröffentlicht, dass sein PMI z. Hd. dies verarbeitende horizontales Gewerbe im Mai c/o 56,1 lag, gegensätzlich 55,4 im Vormonat.

„Jener Markt blieb zu Beginn des Monats Rosenmonat unruhig mit einer negativen Tendenz“, sagte Rob Haworth, leitender Anlagestratege c/o dieser US Finanzinstitut Wealth Management. „Die Inflation bleibt ein Schlagzeilenproblem, wie durch höhere Ölpreise und Verbraucherbedenken unterstrichen wird im Wirtschaftsbericht Hellbraun Book dieser Federal Reserve System.”

Tatsächlich zeigte dieser Review dieser Zentralbank, dass die USA in den letzten zwei Monaten nur ein „leichtes oder bescheidenes“ Wirtschaftswachstum verzeichneten.

„Unsrige Einschätzung ist zum Finitum des zweiten Quartals vorsichtig“, fügte Haworth hinzu. „Die Unstetigkeit dieser globalen Zentralbanken und dies Zeitmaß einer strafferen Geldpolitik, immer noch angespannte globale Leistungsabgabe- und Agrarmärkte – die noch zu höheren Rühmen zur Folge haben können – und Gegenwind z. Hd. dies Wertzuwachs dieser Unternehmensgewinne sind Risiken z. Hd. Geldgeber, die sich weiterentwickeln.“

Die Einzelhandelsgewinne setzen sich solche Woche fort, womit Gestalter Brands, Lululemon Athletica und RH am vierter Tag der Woche berichten werden. Große Tech-Namen wie CrowdStrike und Okta sind ebenfalls an Deck.

Investoren beobachten nachrangig Beschäftigungsdaten, um Erkenntnisse darüber zu Vorteil verschaffen, wie Entrepreneur und Arbeitnehmer mit dieser Inflation umgehen. ADP wird am vierter Tag der Woche um 8:15 Uhr ET Information aus seinem nationalen Beschäftigungsbericht veröffentlichen, von kurzer Dauer vorweg dies Arbeitsministerium wöchentliche Arbeitslosenanträge veröffentlicht.

Source link

Leave a Reply

Your email address will not be published.